Support vertec.com

Plug-in: Ressourcenplanung mit Bearbeiterzuordnungen

Ermöglicht die Ressourcenplanung auf die Zuordnung von Bearbeitern zu Phasen (Bearbeiter-Phase-Links).

Standard

|

Expert

CLOUD ABO

|

ON-PREMISES

Leistung & CRM

Budget & Teilprojekt

Fremdkosten

Ressourcen & Projektplanung

Business Intelligence

Erzeugt: 02.11.2022
Aktualisiert: 02.11.2022

Download und Installation

Laden Sie das Plug-in mit nachfolgendem Download Link herunter und spielen Sie es in Ihr Vertec ein. Das genaue Vorgehen ist im Artikel Wissenswertes zu den Plug-ins beschrieben.

Version Beschreibung Download
6.6

Verwendet die Ressourcenplanung ab Vertec Version 6.6.

Erscheint demnächst.

Anforderungen

  • Für dieses Plug-in ist die Produktlinie Expert Voraussetzung.
  • Für dieses Plug-in sind die Module Ressourcenplanung sowie Budget & Teilprojekt Voraussetzung

Planen auf Bearbeiter-Phase-Zuordnungen

Alternativ zur normalen Ressourcenplanung kann stattdessen auch auf die Zuordnung von Bearbeitern zu den Phasen (sogenannte Bearbeiter-Phase-Links) geplant werden.

Dieses Plug-in erzeugt in den Systemeinstellungen > Ressourcenplanung die Eigenschaft Art der Ressourcenplanung mit Umstellung von Standard auf Bearbeiter-Phasen-Zuordnung.

Die Ressourcenplanung erfolgt daraufhin auf die Zuordnung von Bearbeitern auf Phasen:

  • Die Zuordnung von Bearbeiter auf Phasen haben neu die Attribute StartDatum und EndDatum.
  • Die berechneten (derived) Attribute StartDatum und EndDatum auf Projektphasen berücksichtigen die Angaben aller Bearbeiter-Zuordnungen, analog zu den Tätigkeits-Zuordnungen.

Auf der Zuordnung eines Bearbeiters zu einer Phase wird ein Aufwands-Budget gesetzt. Hier im Beispiel wird Lars Sorenson für die Konzeptphase vom 1.11. – 31.12.2022 für 120 Stunden verplant, Judith Feller für 100.

In der Ressourcenplanungsansicht ist die Verteilung auf der Phase zu sehen:

Es gelten folgende Regeln:

  • Geplant wird immer in den Bearbeiter-Phase-Zuordnungen. In den Zeit- und Pivottabellen der Ressourcenplanung können keine Plandaten eingegeben werden. Diese sind in diesem Fall read-only.
  • Die Auslastung eines per Bearbeiter-Phase-Zuordnung zugeordneten Mitarbeiters berechnet sich aus dem Budget der Bearbeiter-Phase-Zuordnung. Die zeitliche Verteilung der Belastung ergibt sich über eine Verteilung über die Laufzeit der Bearbeiter-Phase-Zuordnung (Start-End-Datum).
  • Die Auslastungsgrafiken stellen Zahlen aus Bearbeiter-Zuordnungen auf Phasen dar, wenn die Auslastungsdimensionen korrekt für Bearbeiter-Phasen-Zuordnungen konfiguriert sind.
  • Die Verteilung auf die einzelnen Planungsintervalle (Tag, Woche, Monat) wird via Ressourcenzeit berechnet. Für jedes Intervall wird dafür die Ressourcenzeit berechnet und damit der Anteil des Intervalls an der gesamten Phasenlaufzeit bestimmt.
  • Bearbeiter-Phasen-Zuordnungen ohne Budget gehen mit 0 Minuten in die Rechnung ein. Es erfolgt keine Verteilung der Phasen-Budgets auf Bearbeiter.
  • Bearbeiter-Phasen-Zuordnungen ohne Start- und Enddatum werden nicht berücksichtigt.
  • Für die Darstellung von Planwerten aus Bearbeiter-Phasen-Zuordnungen in den Ressourcenplanungsansichten werden jeweils die Objekte berücksichtigt, welche aufgrund ihrer Start- und End-Daten für die angezeigte Periode relevant sind.
  • Es können keine Planungsbearbeiter zugeordnet werden. Die Planung erfolgt ausschliesslich auf Projektbearbeiter.

Technische Informationen

Durch den Import des Plug-ins werden folgende Objekte angelegt:

Systemeinstellung Ressourcenplanung Art der Ressourcenplanung (ResourcePlanningKind)
Bitte wählen Sie Ihren Standort