Standard Benutzerrechte und Benutzergruppen

Produktlinien: Standard, Expert
Module: Leistung & CRM
Erstellt: 07.09.2007, Änderung:
Mit Vertec 6.2 eingeführtes Benutzerrecht SQL Query hinzugefügt.
Mehr ansehen

Die Berechtigungen Lesen, Erzeugen, Schreiben und Löschen können auf einzelne Klassen und deren Feldnamen erteilt oder verweigert werden.

Ausserdem gibt es sogenannte Standard Benutzerrechte, die gewisse Rechte vordefinieren und ebenfalls vergeben werden können. Es sind die folgenden:

Adress Administrator Vollzugriff auf alle Adresseinträge (erstellen/ändern/löschen).
Adress User Leserechte auf Adresseinträge.
Baumansicht Erlaubt den Wechsel von der Outlook- zur Baumansicht.
Benchmarking Vollzugriff auf Benchmarking Daten. Siehe auch den Artikel über Zugriffsrechte im Benchmarking.
Benchmarking ohne Bearbeiterzahlen Erlaubt den Zugriff auf Benchmarking Daten mit Ausnahme der Bearbeiter-Auswertungen. Siehe auch den Artikel über Zugriffsrechte im Benchmarking.
Detailmaske anzeigen Detaillierte Darstellung eines Eintrags im Einzelfenster. Standardmässig wird diese Berechtigung auf dem Datentyp BusinessClassesRoot vergeben, kann aber auch auf allen anderen Klassen separat vergeben werden. Siehe auch den Artikel Berechtigung für Detailfenster.
Execute (Ausführen) Ermöglicht das Ausführen von Scripts und Berichten. Standardmässig wird diese Berechtigung auf dem Datentyp Scripteintrag und Bericht vergeben.
Exportieren Steuert die Sichtbarkeit des Excel-Export-Buttons in den Listen. Wird das Recht erteilt, wird der Excel-Export-Button auf Listen eingeblendet.
Kreditoren buchen Erlaubt das Buchen von Kreditoren in die Finanzbuchhaltung.
Ordner-Links Administrator Vollzugriff auf Ordner und Links (erstellen/ändern/löschen). Kann Listeneinstellungen auf Ordner anpassen, jedoch nicht auf Links.
Ordner-Links User Ermöglicht die Verwendung von Ordnern und Links.
Projekt Administrator Vollzugriff auf alle Projekte (erstellen/ändern/löschen). Ausnahme ist das Aktivieren / Deaktivieren von Projekten, welches explizit freigegeben werden muss. Ausserdem erhält der Projekt Administrator Lesezugriff auf die meisten Bearbeiter-Attribute sowie Schreib-, Erzeuge- und Löschrecht auf diesen, wenn die Systemeinstellung Projektleiter darf Leistungen ändern gesetzt ist.
Projekt Fremderfasser Erlaubt das Erfassen von Leistungen, Spesen und Auslagen für Andere.
Projekt Leiter Vollzugriff auf eigene Projekte und Projekte, auf denen man als Hauptbearbeiter oder Hauptbearbeiter Stv eingetragen ist. Ausnahme ist das Aktivieren / Deaktivieren von Projekten, welches explizit freigegeben werden muss.
Projekt Zeiterfasser Erlaubt das Erfassen von Leistungen, Spesen und Auslagen.
Rechnungen buchen Erlaubt das Buchen von Rechnungen in die Finanzbuchhaltung.
SQL Qery Für SQL Abfragen in Python Scripts (GetWithSQL und GetMemberWithSQL), via COM (GetWithSQL und MemberWithSql) und via XML (sqlwhere) werden entweder Administratorenrechte oder dieses SQL-Recht benötigt. Ist keine entsprechende Berechtigung vorhanden, erscheint beim SQL-Aufruf eine Fehlermeldung.
Mit dieser Berechtigung wird den entsprechenden Benutzern weitreichender SQL-Zugriff auf die Daten ermöglicht. Wir empfehlen, die SQL Query Berechtigung nur sehr restriktiv zu vergeben und dafür eine eigene Benutzergruppe zu erstellen.
Super Vollzugriff auf das ganze Vertec.
Systemeinstellungen Ermöglicht das Ändern der benutzerspezifischen Systemeinstellungen.
Teamleiter Gibt dem Teamleiter eine Reihe von Projekt Supervisoren Rechte auf seinen Teammitgliedern.

Standard Benutzergruppen

Die von Vertec mitgelieferten Standard-Benutzergruppen bündeln die oben genannten Rechte so, dass sie sinnvolle Gruppen ergeben. Sie sind vordefiniert, damit Sie eine einfache Einteilung für Ihre Mitarbeiter vorfinden. Sie können auch andere Benutzergruppen erstellen. Eine Ausnahme bilden die folgenden zwei Benutzergruppen:

  • Die Benutzergruppe "Standardbenutzer" sollte nicht gelöscht und alle Mitarbeiter ihr zugeordnet werden. Auf dieser Gruppe werden bestimmte Vorgaben wie Arbeitszeit etc. gemacht, und es wird davon ausgegangen, dass diese besteht.
  • Die Benutzergruppe "Administratoren" sollte nicht gelöscht werden, da nur auf dieser Benutzergruppe das Super-Recht besteht, welches es ermöglicht, alle Konfigurationen in Vertec vorzunehmen und beispielsweise Mitarbeiter zu aktivieren oder zu löschen. Dieser Benutzergruppe sollte nur der Admin zugeordnet sein.

Die Standard-Benutzergruppen bündeln folgende Rechte:

Gruppe
Recht
Standard-benutzerProjekt SupervisorenProjektleiterOrdner / Links-AdministratorenBenchmarking-benutzerAdressadmini-stratorenAdmini-stratoren
Adress Administratorx
Adress Userx
Baumansichtx
Benchmarkingxx
Benchmarking ohne Bearbeiterzahlen
Detailmaske anzeigenx
Executex
Exportierenx
Kreditoren buchenx
Ordner-Links Administratorx
Ordner-Links Userx
Projekt Administratorx
Projekt Fremderfasser
Projekt Leiterx
Projekt Zeiterfasserx
Rechnungen buchenx
Superx
Systemeinstellungenx
Teamleiter