Support vertec.com

Vertec Feiertage importieren

Automatischer Import der Feiertage

Standard

|

Expert

CLOUD ABO

|

ON-PREMISES

Leistung & CRM

Budget & Teilprojekt

Fremdkosten

Ressourcen & Projektplanung

Business Intelligence

Erstellt am: 19.12.2005
Aktualisiert: 27.09.2021 | Script und Screenshot aktualisiert

Feiertageimport ab 2021

Damit Sie Ihre regionalen Feiertage nicht von Hand erfassen müssen, bietet Ihnen Vertec die Möglichkeit, diese automatisiert importieren zu lassen. Die Feiertage werden dann auf einer Benutzergruppe als Abwesenheiten hinterlegt.

Dafür stellen wir ein Script zur Verfügung, das einen Dialog zeigt mit Auswahl von Jahr und Region, und im Hintergrund auf Daten zugreift, die Vertec jeweils rechtzeitig bereitstellt.

Zur Verfügung stellen wir gesetzlich anerkannte Feiertage und den Sonntagen gleich gestellte Feiertage der Schweiz, von Liechtenstein, Deutschland und Österreich. Es werden nur Feiertage berücksichtigt, die jeweils für den ganzen Kanton / das ganze Bundesland gelten. Bezieht sich ein Feiertag nur auf gewisse Bezirke, ist er in dieser Liste nicht enthalten.

Einzelne lokale Feiertage sowie firmeninterne Feiertage müssen von Hand erfasst werden.

Vertec Linie Expert

  • Für Kunden, welche Vertec Linie Expert einsetzen, stellen wir dafür ein Plug-in zur Verfügung. Das genaue Vorgehen ist im Artikel Plug-in: Feiertage importieren beschrieben.

Vertec Linie Standard

  • Kunden, welche Vertec Linie Standard einsetzen, gehen vor wie hier nachfolgend beschrieben:

Benutzergruppe wählen

Navigieren Sie in Vertec in den Ordner Einstellungen > Benutzergruppen und wählen Sie die Benutzergruppe, auf der Sie die Feiertage importieren möchten. Öffnen Sie über Menü Einstellungen den Script Editor:

Script laden

Im Script Editor fügen Sie den Text aus folgendem Script ein: ImportFeiertage.py.

Achten Sie darauf, dass als argobject Ihre Benutzergruppe angegeben ist. Das sehen Sie unterhalb des Titels Script Editor. Ist das argobject nicht Ihre Benutzergruppe, wechseln Sie kurz auf den Tab mit der Benutzergruppe und dann zurück in den Tab mit dem Script Editor.

Für das Ausführen des Feiertageimports ist eine aktive Internetverbindung Voraussetzung.

Klicken Sie nun auf den Ausführen-Button (Pfeil nach rechts).

Daraufhin erscheint ein Dialog, in welchem Sie folgende Auswahl treffen können:

Jahr Hier können Sie wählen, für welches Jahr Sie Feiertage importieren wollen. Zur Verfügung stehen alle Jahre, für die die Vertec bereits Feiertage hinterlegt hat.
Land, Region Wählen Sie das Land und die Region, von welcher Sie die Feiertage importieren wollen.
Abwesenheitstyp Hier können Sie den Abwesenheitstyp auswählen, auf welchen Sie die Feiertage importieren wollen.
Zur Auswahl stehen alle Abwesenheitstypen, welche Sie unter Einstellungen > Abwesenheitstypen definiert haben.
Feiertage werden normalerweise auf einen Abwesenheitstyp der Art "Frei" importiert.
Gibt es einen Abwesenheitstyp mit der Eintrag-Id AbwesenheitsTypFeiertag im System, dann ist dieser in der Auswahl voreingestellt. Ansonsten wird der erste Abwesenheitstyp voreingestellt. Sie können diese Auswahl im Dialog ändern.

Durch Klick auf OK werden die Feiertage der getroffenen Auswahl importiert. Für jeden Feiertag wird eine Abwesenheit angelegt. Nach Beendigung erscheint ein Dialog mit einer Zusammenfassung:

Es findet keine Überprüfung statt, ob diese Feiertage auf dieser Benutzergruppe bereits einmal importiert wurden. Wie Sie vorgehen, wenn Sie die Feiertage doppelt importiert haben, ist hier nachfolgend beschrieben.

Bitte beachten Sie, dass in Vertec Versionen vor 6.4.0.10 noch nicht alle Werte im Dialog übersetzt sind, da die vollständige Übersetzung erst mit dieser Version erfolgt. Auf die Funktionalität hat dies jedoch keinen Einfluss.

Feiertage doppelt importiert - was tun?

Haben Sie aus Versehen Feiertage doppelt importiert, können Sie sie in Vertec einfach wieder löschen.

Gehen Sie dafür in den Ordner Einstellungen > Benutzergruppen und wählen Sie die Benutzergruppe, auf der Sie die Feiertage importiert haben.

Im Unterordner Abwesenheiten sind die Feiertage aufgelistet. Markieren Sie mit gedrückter CTRL-Taste die zuviel importierten Feiertage, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste in die erste Spalte und wählen Sie Löschen...:

Die daraufhin erscheinende Sicherheitsabfrage bestätigen Sie mit Ja:

Feiertageimport bis 2020

Bis 2020 erfolgte der Feiertageimport via Excel-File. Hier nachfolgend die entsprechenden Dateien der letzten Jahre für allfällige Nachimporte.

Die Excel-Dokumente enthalten die Anleitung zur Verwendung auf der Einstiegsseite namens ReadMe.

Jahr Schweiz Deutschland Österreich
2020 Feiertage Schweiz 2020 Feiertage Deutschland 2020 Feiertage Österreich 2020
2019 Feiertage Schweiz 2019 Feiertage Deutschland 2019 Feiertage Österreich 2019
2018 Feiertage Schweiz 2018 Feiertage Deutschland 2018 Feiertage Österreich 2018
2017 Feiertage Schweiz 2017 Feiertage Deutschland 2017 Feiertage Österreich 2017
2016 Feiertage Schweiz 2016 Feiertage Deutschland 2016 Feiertage Österreich 2016
2015 Feiertage Schweiz 2015 Feiertage Deutschland 2015 Feiertage Österreich 2015
2014 Feiertage Schweiz 2014 Feiertage Deutschland 2014 Feiertage Österreich 2014
2013 Feiertage Schweiz 2013 Feiertage Deutschland 2013 Feiertage Österreich 2013
2012 Feiertage Schweiz 2012 Feiertage Deutschland 2012 -
2011 Feiertage Schweiz 2011 - -
Bitte wählen Sie Ihren Standort