Support vertec.com

B: Derived Attributes

Derived Attributes von Klassen mit "B"

Standard

|

Expert

CLOUD ABO

|

ON-PREMISES

Leistung & CRM

Budget & Teilprojekt

Fremdkosten

Ressourcen & Projektplanung

Business Intelligence

Erzeugt: 24.11.2006
Aktualisiert: 26.07.2019

Eine Auflistung aller Derived Attributes finden Sie im Artikel Derived Attributes.

BearbeiterJahr

Ferien
integer

Das Ferienguthaben für dieses (Bearbeiter-)Jahr in Minuten.

  1. Hat es einen Bearbeiter angehängt
    bearbeiter <>
    nil
    ?
  2. Hole vom Bearbeiter ausgehend das Jahr (TBearbeiterJahr), das dem jahr entspricht. Wenn es ein Jahr hat:
    Wenn auf dem BearbeiterJahr xFerien gesetzt ist:= bearbJahr.xFerien.AsInteger
  3. Kein Jahr oder kein xWert vorhanden: Ferienguthaben aus einzelnen Monatswerten berechnen: hole für 1 - 12 den jeweiligen Monat. Die Funktion GetFerienMonat gibt die Ferien des jeweiligen Monats zurück. Diese werden summiert.
Ferien1...12
integer

Das hinterlegte Ferienguthaben pro Monat 1 - 12 für dieses
(Bearbeiter-)Jahr in Minuten.

  • Falls xWert des entsprechenden Monats gesetzt, wird
    dieser übernommen, sonst:
  • Ferienwerte werden (gleich wie oben) dynamisch berechnet.
  • Die Summe dieser Werte ergibt den Wert Ferien (siehe
    oben).
Feriensaldo
integer

Das übrigbleibende Ferienguthaben für dieses (Bearbeiter-)Jahr, in Minuten.

Zählt zuerst Ferien und FerienVortrag zusammen. Nachher wird minus gerechnet:

  • Wenn es eine "Tätigkeit für Ferien" in den Systemeinstellungen hinterlegt hat, wird der summierte 'MinutenInt'-Wert der Leistungen, die auf diese Tätigkeit erfasst wurden, abgezogen.
  • Dann kommen noch die Abwesenheiten dazu: Alle Abwesenheiten, die als Ferien eingetragen sind, werden ebenfalls abgezogen.
Feriensaldo1...12
integer Das nimmt die Ferien1 - Ferien12 und zählt die Leistungen auf Ferientätigkeit und Abwesenheiten innerhalb des entsprechenden Monats ab.
Gemeinkosten1...12
VtcCurrency
  • Wenn xGemeinkosten1.. gesetzt, wird dieser Wert übernommen.
  • Sonst wird der Wert aufgrund der Standardvorgabe berechnet:= xGemeinkosten.AsCurrency / stdzeit * bearbzeit(stdzeit = Sollzeit für den ganzen Monat)
    (bearbzeit = Sollzeit, falls es ein angeschnittener Monat ist(Eintritt / Austritt))
  • sonst 0

Lohn1...12
VtcCurrency Berechnung genau gleich wie bei Gemeinkosten.
Soll1...12
integer

Sollzeit des entsprechenden Monats im entsprechenden (Bearbeiter-)Jahr, in Minuten.

  • Wenn es einen xSoll1.. Wert gibt, wird dieser genommen.
  • Kein x-Wert gesetzt. Wert muss berechnet werden.
Ueberzeitsaldo
integer

Überzeitsaldo in Minuten per gestern.

  • Summiert MinutenInt aller Leistungen von Anfang (Bearbeiter-)Jahr bis gestern (bzw. maximal bis Ende des Bearbeiter-Jahrs).
  • Zuzüglich Ueberzeitvortrag.
  • Minus Sollzeit für die gleiche Zeitperiode.
Ueberzeitsaldo1...12
integer

Berechnung grundsätzlich gleich wie bei Ueberzeitsaldo, einfach wird jeweils der entsprechende Monat berechnet. Deshalb ist das Resultat nur für Monate in der Vergangenheit aussagekräftig.

Diese Überzeitwerte sind nicht kumuliert, sondern für jeden Monat einzeln.

WTage1...12
VtcString Tagessollzeiten pro Woche, Komma-Delimited. Berechnet sich aufgrund von xWTage oder Wochensollzeit * Beschäftigungsgrad. Für jeden Monat aufgeteilt.

BearbeiterLink

Name
VtcString
  • Wenn es einen Bearbeiter angehängt hat, wird die Stringrepresentation von diesem genommen.
  • sonst ''.

BearbeiterPhaseLink

maxPlanWertLeist
 VtcCurrency
  1. Wenn xmaxPlanWertLeist gesetzt, dann dieser Wert, sonst:
  2. Wenn es Subphasen hat, wird maxPlanWertLeist der Subphasen summiert, sonst:
  3. Wenn es Tätigkeiten zugeordnet hat (TaetigkeitPhaseLink), wird maxPlanWertLeist von diesen Summiert, sonst: 0.
maxPlanWertSpesen
VtcCurrency
  1. Wenn xmaxPlanWertSpesen gesetzt, dann dieser Wert, sonst:
  2. Wenn es Subphasen hat, wird maxPlanWertSpesen der Subphasen summiert, sonst:
  3. Wenn es Spesentypen zugeordnet hat (SpesentypPhaseLink), wird maxPlanWertSpesen von diesen Summiert, sonst: 0.
minPlanWertLeist
VtcCurrency
  1. Wenn xminPlanWertLeist gesetzt, dann dieser Wert, sonst:
  2. Wenn es Subphasen hat, wird minPlanWertLeist der Subphasen summiert, sonst:
  3. Wenn es Tätigkeiten zugeordnet hat (TaetigkeitPhaseLink), wird minPlanWertLeist von diesen Summiert, sonst: 0.
minPlanWertSpesen
VtcCurrency
  1. Wenn xminPlanWertSpesen gesetzt, dann dieser Wert, sonst:
  2. Wenn es Subphasen hat, wird minPlanWertSpesen der Subphasen summiert, sonst:
  3. Wenn es Spesentypen zugeordnet hat (SpesentypPhaseLink), wird minPlanWertSpesen von diesen Summiert, sonst: 0.
PlanAuslagenWert
VtcCurrency Nicht berechnet.
PlanKostenAuslagen
VtcCurrency Nicht berechnet.    
PlanKostenLeistung
VtcCurrency = xPlanKostenLeistung    
PlanKostenSpesen
VtcCurrency = xPlanKostenSpesen    
PlanMinutenInt
integer = xPlanMinutenInt
PlanSpesenWert
VtcCurrency = xPlanSpesenWert
PlanWertExt
VtcCurrency = xPlanWertExt
SumAuslagenWert
VtcCurrency Summiert WertExt aller Auslagen der Phase und des Bearbeiters.
SumKostenAuslagen
VtcCurrency Summiert WertKosten der Auslagen der Phase und des Bearbeiters.
SumKostenLeistung
VtcCurrency Summiert WertKosten der Leistungen der Phase und des Bearbeiters.
SumKostenSpesen
VtcCurrency Summiert WertKosten der Spesen der Phase und des Bearbeiters.
SumMinutenInt
integer Summiert MinutenInt aller Leistungen der Phase und des Bearbeiters.
SumSpesenWert
VtcCurrency Summiert WertExt der Spesen der Phase und des Bearbeiters.
SumSpesenWertRech
VtcCurrency Summiert WertExt aller Spesen der Phase und des Bearbeiters, die auf einer Rechnung sind (egal ob verrechnet oder nicht).
SumWertExt
VtcCurrency Summiert WertExt der Leistungen der Phase und des Bearbeiters.
SumWertExtRech
VtcCurrency Summiert WertExt aller Leistungen der Phase und des Bearbeiters, die auf einer Rechnung sind (egal ob verrechnet oder nicht).

Beleg

Bilanz
VtcCurrency

Bilanz des Belegs, d.h. alle Soll-Buchungen minus Haben-Buchungen.

Für alle Buchungen des Belegs:

  • wenn istHaben: BetragBrutto von Gesamtsumme abziehen, sonst:
  • BetragBrutto zu Gesamtsumme hinzuzählen.
RechnungsBetrag
VtcCurrency

Der Rechnungsbetrag ist die Summe aller Haben-Buchungen OHNE OP-Nr.

Für alle Buchungen des Belegs:

  • wenn istHaben:
  • wenn OPNr vorhanden: Summiere Betrag zu Gesamtsumme.

Buchung

BelegNr
VtcString

Beleg.BelegNr, falls vorhanden.

BetragBrutto
VtcCurrency Betrag.AsCurrency + BetragSteuer.AsCurrency
HabenBetrag
VtcCurrency
  • Wenn istHaben: HabenBetrag = BetragBrutto, sonst:
  • HabenBetrag.SetToNull.
SollBetrag
VtcCurrency

Die Haben Buchung hat keinen SollBetrag:

  • Wenn istHaben: SollBetrag.SetToNull, sonst:
  • SollBetrag = BetragBrutto.

BudgetEintrag

Alle derived-Werte des BudgetEintrags werden auf den Subklassen ProjektPhase und BearbeiterPhaseLink berechnet.

  • maxPlanWertLeist: VtcCurrency.
  • maxPlanWertSpesen: VtcCurrency.
  • minPlanWertLeist: VtcCurrency.
  • minPlanWertSpesen: VtcCurrency.
  • PlanAuslagenWert: VtcCurrency.
  • PlanKostenAuslagen: VtcCurrency.
  • PlanKostenLeistung: VtcCurrency.
  • PlanKostenSpesen: VtcCurrency.
  • PlanMinutenInt: integer.
  • PlanSpesenWert: VtcCurrency.
  • PlanWertExt: VtcCurrency.
  • SumAuslagenWert: VtcCurrency.
  • SumKostenAuslagen: VtcCurrency.
  • SumKostenLeistung: VtcCurrency.
  • SumKostenSpesen: VtcCurrency.
  • SumMinutenInt: integer.
  • SumSpesenWert: VtcCurrency.
  • SumSpesenWertRech: VtcCurrency.
  • SumWertExt: VtcCurrency.
  • SumWertExtRech: VtcCurrency.
Bitte wählen Sie Ihren Standort