Aktivitätenordner erweitern

Produktlinien: Expert
Module: Leistung & CRM
Erstellt: 28.03.2017, Änderung:
Zwei Beispiele für SQL-Ordner eingefügt.
Mehr ansehen

Der Einsatz von Aktivitäten als Tasks bzw. Pendenzen kann auf verschiedenen Arten erweitert werden. Mit verschiedenen Linktypen kann erreicht werden, dass Mitarbeiter die Aktivitäten Ihrer Projekte, Teams, Phasen etc. in separaten Ordnern übersichtlich dargestellt bekommen.

Die folgenden Wrapper-Link-Typen sind spezifische Erweiterungen für den Einsatz von Aktivitäten als Pendenzen. Mit den verschiedenen Containerklassen kann die Darstellung der Aktivitätenlisten in Vertec beeinflusst werden.

Den OCL-Expressions liegen folgende Verknüpfungen zugrunde:

Die verschiedenen Verknüpfungen via OCL

KlasseMember auf Aktivitaet  OCL zu den Aktivitaeten
Projektbearbeiter (als Erfasser)erfassereigeneAktivitaeten
Projektbearbeiter (als Zuständiger)  zustaendigpendAktivitaeten
UserEintrag (alle Einträge)eintraegeaktivitaeten
ProjektprojektprojektAktivitaeten
ProjektphasephasephasenAktivitaeten
AdresseintragadresseintragadressAktivitaeten

Bitte beachten Sie, dass bei den folgenden Link-Typen die Optionen Container anzeigen und Container immer anzeigen auf der Von-Seite (oben) jeweils ausgeschaltet ist. Das ist wichtig, weil man sonst auf der einzelnen Aktivität plötzlich viele Unterordner sieht, die dort nicht nötig sind.

Aktivitäten der eigenen Projekte

Zeigt alle offenen (pendenten) Aktivitäten der Projekte, bei denen der angemeldete Bearbeiter Projektleiter ist.

  • Nach Expression: eigProjekte.projektAktivitaeten
  • Nach Containerklasse: AktivitaetenContainerOffen
  • Nach Linkmember: eigProjekte

Aktivitäten der eigenen Phasen

Zeigt alle offenen (pendenten) Aktivitäten der Phasen, bei denen der Bearbeiter als Verantwortlicher eingetragen ist.

  • Nach Expression: phasenverantwortung.phasenaktivitaeten->union(self.phasenverantwortung.subphasen.phasenaktivitaeten)
  • Nach Containerklasse: AktivitaetenContainerOffen
  • Nach Linkmember: phasenverantwortung

Akvititäten des Teams

Um Aktivitäten des Teams anzuzeigen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, je nachdem, ob ein Mitarbeiter Teamleiter ist, Mitglied eines Teams oder beides.

Ausgangspunkt ist der folgende Linktyp. Ändern tut jeweils die Nach-Bezeichnung und die Nach-Expression.

Nach-BezeichnungNach-Expression
Aktivitäten Team als Mitglied
teamleiter.team.pendaktivitaeten
Aktivitäten Team als Mitglied (inkl. Teamleiter)
teamleiter.team.pendaktivitaeten->union(teamleiter.pendaktivitaeten)
Aktivitäten Team als Teamleiter
team.pendaktivitaeten
Aktivitäten Team als Teamleiter (inkl. Teamleiter)
if team->size > 0 then team.pendaktivitaeten->union(pendaktivitaeten) else ''.stringtolist.oclAsType(Aktivitaet) endif

Aktivitäten eines bestimmten Typs

Aktivitäten des Typs "Meilenstein" auf Phase oder Projekt

Setzt den Aktivitätstyp Meilenstein voraus.

 Zeigt auf Projekt alle Aktivitäten des Typs Meilenstein

  • Nach Expression: projektAktivitaeten->select(typ.bezeichnung='Meilenstein')
  • Nach Containerklasse: AktivitaetenContainer

Zeigt auf der Phase alle Aktivitäten des Typs Meilenstein

  • Nach Expression: phasenAktivitaeten->select(typ.bezeichnung='Meilenstein')
  • Nach Containerklasse: AktivitaetenContainer

Aktivitäten mit Dokumenten

Das Beispiel zeigt pro Projekt einen Unterordner Dokumente an, in dem alle zum Projekt gehörigen Aktivitäten aufgelistet werden, die ein Dokument angehängt haben.

  • Nach Expression: aktivitaeten->union(projektAktivitaeten)->select(effpfad<>'')
  • Nach Containerklasse: AktivitaetenDateFilterContainer

Erklärung der Expression

  • aktivitaeten: Alle Aktivitäten, bei denen das Projekt als Eintrag zugeordnet wurde (z.B. über eine Ordnerzuordnung).
  • projektAktivitaeten: Alle Aktivitäten, bei denen das Projekt als Projekt zugeordnet wurde.
  • effpfad<>'': Der effpfad weist auf das Dokument, falls eines zugeordnet ist. Da hier nur die Aktivitäten mit Dokumenten angezeigt werden sollen, werden nur die genommen, die einen effpfad <> '' haben.

Auf dem Projekt erscheint dann der Unterordner Dokumente. Durch Rechtsklick in die Liste können die Dokumente bzw. die Dokumentablage geöffnet werden:

SQL-Ordner zur Anzeige von Aktivitäten

Statt mit Linktypen und Aktivitätenordnern können auch SQL-Ordner erstellt werden, welche die Aktivitäten entsprechend filtern. Nachfolgend zwei Beispiele.

Pendenzen Team als Mitglied

Erstellen Sie einen SQL-Ordner mit folgenden Eigenschaften:

  • Klassen: Aktivitaet

Felder

  • Bezeichnung: Bearbeiter
  • Feldtyp: Zeichen
  • Defaultwert: Timsession.allInstances->first.login.kuerzel
  • Bezeichnung: nur unerledigte
  • Feldtyp: Wahr / Falsch
  • Defaultwert: 1

SQL (Firebird)

(zustaendig in (select bold_id from projektbearbeiter where kuerzel = '\1')  or zustaendig in (select teamleiter from projektbearbeiter where kuerzel = '\1' and teamleiter <>-1) or zustaendig in (select bold_id from projektbearbeiter where teamleiter in (select teamleiter from projektbearbeiter where kuerzel = '\1' and teamleiter <> -1)) ) AND (erledigt=(CASE WHEN \2=1 THEN 0 ELSE erledigt END))

Pendenzen Team als Teamleiter

Erstellen Sie einen SQL-Ordner mit folgenden Eigenschaften:

  • Klassen: Aktivitaet

Felder

  • Bezeichnung: Bearbeiter
  • Feldtyp: Zeichen
  • Defaultwert: Timsession.allInstances->first.login.kuerzel
  • Bezeichnung: nur unerledigte
  • Feldtyp: Wahr / Falsch
  • Defaultwert: 1

SQL (Firebird)

(zustaendig in (select bold_id from projektbearbeiter where kuerzel = '\1')  or zustaendig in (select bold_id from projektbearbeiter where teamleiter in (select bold_id from projektbearbeiter where kuerzel = '\1'))) AND (erledigt=(CASE WHEN \2=1 THEN 0 ELSE erledigt END))