Support vertec.com

Ressourcenplanung: Umstellung auf Version 6.6

Informationen zur Migration der Ressourcenplanung, falls diese vor Vertec Version 6.6 genutzt wurde.

Standard

|

Expert

CLOUD ABO

|

ON-PREMISES

Leistung & CRM

Budget & Teilprojekt

Fremdkosten

Ressourcen & Projektplanung

Business Intelligence

Erstellt: 21.11.2022
Aktualisiert: 22.11.2022 | Erstpublikation

Falls Sie die Ressourcenplanung bis Vertec 6.5 nutzen und auf die Ressourcenplanung 6.6 updaten wollen, beachten Sie bitte die folgenden Punkte:

Fixes Planungsintervall

In der Ressourcenplanung ab Vertec 6.6 kann nur noch auf einem Planungsintervall geplant werden: Tag, Woche oder Monat.

Beim ersten Start der Version 6.6 werden alle bestehenden Ressourcenplanungsdaten umgerechnet. Daher ist wichtig, dass vor dem Update das gewünschte Planungsintervall in den Systemeinstellungen ausgewählt wird, damit die Ressourcenplanungsdaten korrekt umgerechnet werden.

Fixe Planungsebene

In der neuen Ressourcenplanung kann nur noch auf einer Planungsebene geplant werden: Projekt oder Phase (Planungsebene Phase nur verfügbar mit Modul Budget & Teilprojekt).

Wenn bisher auf beiden Ebenen geplant wurde, wird ein Teil der Daten nach dem Upgrade nicht mehr sichtbar sein. (z.B., wenn man Planungsebene auf Projekt setzt, werden alle Planwerte auf Phasen nicht mehr sichtbar sein).

Für diese Fälle stellen wir das Plug-in: Ressourcenplanung Maintenance zur Verfügung, welches hilft, die Plandaten zu harmonisieren.

Excel-Reports

Es werden keine Excel-Reports mehr ausgeliefert und die bestehenden deaktiviert.

Neu stehen mit den Ressourcenplanungsansichten und den Auslastungsdimensionen  Konfigurationen zur Verfügung, welche diese Reports ersetzen. Sämtliche Ansichten der Ressourcenplanung können ins Excel exportiert werden.

Falls kundenspezifische Reports bestehen, müssen diese manuell gelöscht oder allenfalls nach dem Upgrade wieder getestet werden.

Link-Typen entfernt

Die Ressourcenplanung ab Version 6.6 verzichtet gänzlich auf die früheren Link-Typen der Ressourcenplanung:

  • Bearbeiter – Ressourcenplanung
  • Bearbeiter – Ressourcenplanung Phasen
  • Projekt – Ressourcenplanung
  • Phase – Ressourcenplanung

Diese Link-Typen werden mit dem Update auf Vertec 6.6 gelöscht und somit sämtliches damit verbundenes Customizing.

Klassen entfernt

Die Klassen:

  • ResourcenContainer
  • ResourceZeile
  • ResourceSpalte

werden mit dem Update auf Vertec 6.6 gelöscht und somit sämtliches damit verbundenes Customizing.

Systemeinstellung entfernt

Die bisherige Systemeinstellung Ressourcenplan für Detailzeile anzeigen (interner Name: ShowResourceSubDetail) wird mit dem Update auf Vertec 6.6 gelöscht.

Einstellung auf Vorgaben-Seite entfernt

Die Einstellung "Planungsebene für Ressourcenplanung" auf der Seite Vorgaben bei Projekten wird mit dem Update auf Vertec 6.6 entfernt.

Wird dieses Feld in selbst konfigurierten Seiten verwendet, bleibt es bestehen, macht jedoch nichts Sinnvolles mehr. Wir empfehlen, dieses Feld zu entfernen.

OCL-Expressions

Die bestehenden OCL-Operatoren für Ressourcenplanung funktionieren weiterhin. Hier müssen also keine Anpassungen an bestehendem Customizing vorgenommen werden.

Python Methoden

ResourceLinks mit eindeutiger Projekt-/Phasen-Referenz

Während der Migration werden ResourceLinks, welche sowohl ein Projekt als auch eine Phase referenziert hatten, bereinigt. Die (redundante) Projekt-Referenz wird dabei gelöscht.

Bitte wählen Sie Ihren Standort