Walder Wyss setzt auf Vertec
«Vertec bietet eine effiziente Software-Lösung, die sich optimal an unsere Ansprüche anpassen lässt.» Moreno Bellido, Head of Operations Walder Wyss AG

Das Unternehmen

  • Tätigkeitsfeld: Wirtschaftskanzlei, spezialisiert auf ausgewählte Branchen (Finanzdienstleistungen, Handel und Industrie etc.) und ausgewählte Produktegruppen (Arbeitsrecht, Corporate Finance etc.)
  • Gründung: 1972
  • Mitarbeitende: Anwälte und Steuerexperten, weitere Mitarbeitende in Spezialisten- oder Support-Funktionen

Die Herausforderungen

  • Einführung der Software im Rahmen einer vollständigen Neuorganisation der Hard- und Software
  • Einfache und effiziente Daten-Eingabe durch die Nutzer
  • Umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten für Mandatsmanagement, Benchmarking-Analysen, Nachkalkulationen etc.
  • Kunden-Kontakt-Management für die Akquise
 

Das Lösungspaket

  • Vertec Leistung & CRM; inkl. Weberfassung, iPhone-App, Vertec Budget & Teilprojekt sowie Vertec Benchmarking
  • 245 User, Linie Expert

Die Hauptvorteile

  • Einfache Erfassung und automatische Verrechnung aller aufgewendeten Arbeitsstunden pro Mandat
  • Modularer Aufbau mit massgeschneiderten Lösungen für firmenspezifische Bedürfnisse
  • Integriertes CRM für die Neukundenakquise und Pflege der bestehenden Kundenbeziehungen
  • Reibungslose und effektive Zusammenarbeit mit Vertec

Mandate effizient und übersichtlich verwalten

Walder Wyss hat sich in den letzten 40 Jahren zu einer der führenden Schweizer Wirtschaftskanzleien entwickelt. Die Einführung von Vertec Anwalt war dabei ein betriebswirtschaftlicher Meilenstein.

 

«Die Auswertungen mit Vertec
verhelfen uns zu wertvollen Erkenntnissen
bei der strategischen Planung.»

Moreno Bellido, Head of Operations, Walder Wyss AG

 

Bei Walder Wyss treffen Tradition und Dynamik aufeinander. Die Kanzlei im Zürcher Seefeld wurde 1972 gegründet und ist seither kontinuierlich gewachsen. Heute zählt sie mit rund 100 Anwälten und Steuerexperten zu den grössten Anwaltskanzleien im Raum Zürich. Ihren Erfolg verdankt die Kanzlei auch der Fähigkeit, rasch und professionell auf die ständige Entwicklung der wirtschaftlichen und juristischen Rahmenbedingungen zu reagieren. Zu den Kunden von Walder Wyss gehören zahlreiche nationale und internationale Unternehmen und Organisationen. Für sie stehen heute ganz andere Fragen im Zentrum als vor 40 Jahren.

Auch bei der Organisation der eigenen Arbeitsabläufe hat seit der Firmengründung ein radikaler Wandel stattgefunden. Bei der Abrechnung kommt statt Schreibmaschine und akkurat gespitzter Bleistifte der Computer zum Einsatz, und die informelle Verteilung der Mandate in der Kanzlei ist einer komplexen Koordination der personellen Ressourcen gewichen. Wichtiger Meilenstein in dieser Entwicklung war das Jahr 2000, als sich Walder Wyss zu einer Erneuerung und Vereinheitlichung der damals uneinheitlichen Hard- und Software entschloss.

Walder Wyss evaluierte mehrere betriebswirtschaftliche Software-Lösungen und entschied sich schliesslich für Vertec. Moreno Bellido, der für die Einführung der neuen IT-Lösung zuständig war, nennt dafür mehrere Gründe: «Einerseits können unsere Mitarbeitenden das Programm einfach und effizient bedienen, andererseits ist es ein umfassendes Controlling-Instrument». Die Geschäftsleitung könne dank Vertec jederzeit eine detaillierte Auswertung des Geschäftsverlaufs vornehmen und verfüge so über gute Grundlagen für die strategische Planung.

Zahlreiche Prozesse basieren auf massgeschneiderten Work-Flow-Lösungen die in Vertec integriert sind. 2012 wurde mit der Einführung des integrierten Vertec CRMs ein weiterer Meilenstein erreicht. Walder Wyss verfügt damit über eine nahtlose Integration von Marketing und Verkauf in das Mandatsgeschäft.

Office Manager Moreno Bellido lobt auch den guten persönlichen Kontakt, der die Zusammenarbeit mit Vertec präge. Zudem schätzt er es, dass Vertec die Software auf die spezifischen Anforderungen der Kanzlei anpasst und, falls nötig, auch zusätzliche Funktionen integriert. So lässt sich mit Vertec durch einen Abgleich mit den Daten aller laufenden Projekte überprüfen, ob ein neuer Auftrag zu Interessenskonflikten mit bestehenden Mandaten führen könnte.

«Die grosse Einsatzbereitschaft und
die schnellen Reaktionszeiten von
Vertec wissen wir enorm zu schätzen.»

Moreno Bellido, Head of Operations, Walder Wyss AG