Vertec Version 6.3

Erstellt: 17.01.2019, Änderung:
Release 6.3.0.6
Mehr ansehen

Highlights des Hauptreleases

  • SharePoint Online DMS Schnittstelle
  • Erweiterte Office-Berichte als Excel-Ausgabe
  • Auswahl-Suchfeld in SQL-Ordner Suchdialogen
  • Python Konsole
  • Notif als Teil des CloudServer Dienstes

Siehe auch den Blogbeitrag zu Vertec 6.3.

Release-Notes

Detaillierte Informationen finden Sie in den Release-Notes zum Hauptrelease:

Download aktuelle Version

Mit dem folgenden Download-Link erhalten Sie den Setup der neusten Vertec Version 6.3

https://downloads.vertec.com/vertecdownload/630/VertecSetup-6.3.0.exe

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Setup / Update von Vertec finden Sie hier:

Liste der Releases

Von einer Hauptversion zur nächsten erscheinen diverse Zwischen-Versionen, welche zeitnah Features implementieren und Bugs beheben.

Der Setup im Download enthält immer die neuste verfügbare Vertec Version.

Version Beschreibung Datum
6.3.0.6

Features:

  • Cloudfähige DATEV Debitoren Listen Schnittstelle.
  • Neue Adressen beim Buchen schreiben bei listenbasierten Fibu Extensions (BMD Debitoren Listen Schnittstelle und DATEV Debitoren Listen Schnittstelle): Falls auf der Rechnung noch keine Debitornummer besteht, wird eine zugewiesen (auf dem Kunden des Projekts). Im Buchungsfile ist die Kundenadresse dann als Adressbuchung enthalten.
  • Diverse Verbesserungen bei der Auswertung von Formeln bei Erweiterten Office-Berichten im Excel-Format.
  • Performance-Optimierung bei der Auswahl von Tätigkeiten in der Leistungserfassung.
  • Performance-Optimierung beim Outlook Addin: Kunden-E-Mail-Adresse, welche nur im cc: einer E-Mail erscheinen, werden nicht mehr als Empfägner-Adresse in der Aktivität gespeichert.

Bugfixes:

  • Das Problem mit Firefox Version 66.0, wodurch die Comboboxen durch Tippen nicht mehr geöffnet wurden, gewisse Buchstaben nicht eingetippt werden konnten und Tabulator zum Teil nicht mehr funktionierte, wurde behoben.
  • OCL Editor in Berechtigungs-Detailview kennt varLogin.
  • NULL Werte setzen via XML Server möglich.
  • Das Problem mit Belegbildern auf Spesen bei Verwendung von MS SQL-Server, welches zu einer Fehlermeldung in Spesenreports führen konnte, wurde behoben.
  • Expressions in Kopf- und Fusszeilen von Vertec-generierten Word-Berichten werden nun auch ausgewertet, wenn sich die Expression innerhalb eines Textfeldes befindet und wenn mehrere Expressions hintereinander kommen {{Expression1}}, {{Expression2}.
02.04.2019
6.3.0.5 Bugfixes:
  • Schliessen der App ohne Verlassen des Scripttext-Feldes auf Scripteinträgen speichert Änderungen. Diese Anpassung betrifft die Windows-Clients (Desktop- und Cloud-App).
  • Zeilen in OCL-Editor werden wieder automatisch umgebrochen (war nicht mehr so seit 6.3.0.3)
  • Commandline Scripts funktionieren wieder in Batch-Modus (funktionierte nicht mehr seit 6.3.0.1)
07.03.2019
6.3.0.4

Features:

  • Die Python Methode executereport() unterstützt nun auch erweiterte Office-Berichte
  • Neue Python Methode requestfilefromclient() für den File-Upload auf Cloud Clients.
  • Direktes Setzen von Projekt mit ProjectReferenceBox Control (edtProjekt)
  • Umstellung der Reihenfolge bei Berechtigungsprüfung auf Projekt. Das ermöglicht eine Performance-Verbesserung beim Öffnen der Projekt-Combobox in der Leistungserfassung bei sehr vielen Projekten.
  • Unterstützung von OCL-Expressions in Kopf und Fusszeilen von Vertec-generierten Word-Berichten.

Bugfixes:

  • Standardphase wird bei eingestellter Systemeinstellung Projekt > Standardphase zuordnen wieder automatisch zugeordnet.
  • Context-Expressions in Kopf- und Fusszeilen von erweiterten Office-Berichten werden auch in Tabellen berücksichtigt.
  • Behebt das Problem gewisser Browser mit der Navigation mittels Tab in der Web App.
04.03.2019
6.3.0.3

Features:

  • Monospaced Font für Code Editoren​: In den Code Editoren wird neu ein monospaced Font (im Gegensatz zu einem proportionalem Font) verwendet. Schriftart ist Consolas , wie bereits in der Python-Konsole (F3) eingesetzt.
  • Horizontale Scrollbalken in der  Python-Konsole (F3) sowie dem Code-Fenster im Script Editor.

 Bugfixes:

  • Adressauswahl in Bericht Dialog funktioniert nun wieder wie gewohnt
  • Web App: Bilder, die zu klein dargestellt wurden, werden nun richtig angezeigt
  • Web App: Fehler-Dialog öffnet nun in richtigem Tab
08.02.2019
6.3.0.2 Features:
01.02.2019
6.3.0.1 Hauptrelease 17.01.2019