30 Tage Vertec nutzen: So gelingt der Softwaretest

Sie möchten Vertec selbst ausprobieren, ein Gefühl für die Funktionalitäten und die Benutzeroberfläche der Software erhalten? Genau zu diesem Zweck bieten wir den kostenlosen 30-tägigen Softwaretest an. Aber worauf sollten Sie bei den ersten Schritten achten und wo finden Sie Hilfestellungen für den schnellen Start mit Vertec? In diesem Artikel erhalten Sie alle wichtigen Antworten.

Was kann ich genau testen?

Mit dem 30-tägigen Test von Vertec erhalten Sie ein erstes Gefühl für unsere Software und  lernen die Benutzeroberfläche kennen. Testen Sie Basis-Funktionen wie das Anlegen von Firmen oder Projekten, die Leistungserfassung oder die Rechnungsstellung. In der Vertec-Testversion nutzen Sie neben dem Grundmodul Leistung & CRM auch das Modul Budget & Teilprojekt. Diese Module bieten Ihnen einen grossen Funktionsumfang unserer Business Software. In unserer Funktionstabelle erhalten Sie einen Überblick über alle CRM-Funktionen und ERP-Funktionen. Sie haben darüber hinaus Fragen zum Funktionsumfang? Dann beraten wir Sie gern persönlich.

Wie einfach kann Vertec angepasst werden?

Vertec zeichnet sich neben aus langjähriger Erfahrung sinnvoll definierter Standardprozesse vor allem durch eine hohe Flexibilität aus. Sie können in unserer Business Software konkrete Anforderungen abbilden und Anwendungsfälle aus Ihrem Tätigkeitsbereich einrichten. In unserem Webinar „Standardsoftware für Berater individualisieren“ erfahren Sie, wie Vertec angepasst werden kann. Hier geht’s zur Aufzeichnung.

Kann ich konkrete Anwendungsfälle in der Software testen?

Um einen ersten Eindruck für Prozesse in Vertec zu erhalten, können Sie beispielsweise eine erste Rechnung erstellen. In den folgenden Videos erklären wir Ihnen Schritt für Schritt den Ablauf vom Anlegen eines Kontakts über die Erstellung eines Projekts bis hin zur Rechnungsstellung:

1. Tragen Sie einen Kontakt ein

2. Legen Sie ein Projekt an

3. Erstellen Sie eine Rechnung

Wo erhalte ich weitere Hilfestellungen zum Softwaretest?

Selbstverständlich unterstützen wir Sie gern bei dem Softwaretest. Lernen Sie in unseren Tutorial-Videos einzelne Funktionalitäten oder Aktivitäten kennen. Gern hilft Ihnen unser Team auch telefonisch bei allen Fragen rund um den Start mit Vertec weiter.

Kann ich individuelle Unterstützung bei den ersten Schritten in Vertec erhalten?

Wir unterstützen Sie persönlich bei den ersten Schritten in Ihrem Vertec. Per Desktop-Sharing gehen wir gemeinsam mit Ihnen in Ihrer Test-Instanz die Basis-Funktionen durch. Sie nehmen eigene Anpassungen vor und erhalten schnell einen ersten Eindruck der Funktionalitäten.

Besprechen Sie mit uns Ihre individuellen Prozesse, Workflows und Anforderungen. Wir klären gemeinsam, wie Ihre Prozesse am besten in Vertec integriert werden. So können Sie schnell einschätzen, ob Vertec die passende Software für Sie ist und sparen Zeit in der Entscheidungsfindung. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Patrick Ponto

Blogartikel verfasst von

Patrick Ponto

Verkauf

Mehr Informationen zu Patrick Ponto
Was sagen Sie zu diesem Thema?
Diskutieren Sie mit!