Vertec und Office 365

Erstellt: 09.12.2019, Änderung:
Mehr ansehen

Wie arbeitet Vertec mit Office 365 zusammen? In den Mindestanforderungen für den Betrieb von Vertec ist das wie folgt beschrieben:

  • Office 365: Ist Word, Excel oder Outlook lokal installiert, funktioniert alles wie beschrieben.
  • Sharepoint Office 365, Microsoft Office online: Wird von der Vertec Sharepoint Online DMS-Schnittstelle unterstützt.

Zur genaueren Erklärung hier noch ein paar detailliertere Informationen.

Office 365 als Lizenzierungsmodell bestimmt, ob die Office Apps (Outlook, Word, Excel) lokal in Betrieb genommen oder nur online genutzt werden können. In diesem Fall ergeben sich folgende Unterschiede im Betrieb mit Vertec:

Online Nutzung der Office 365 Apps

Werden die Office 365 Apps online genutzt (ohne lokale Installation), dann erfolgt der Betrieb aus Vertec heraus via SharePoint Online DMS Schnittstelle.

Online genutze Office 365 Apps werden von der Vertec SharePoint Online DMS Schnittstelle wie folgt unterstützt:

  • Vertec-generierte und erweiterte Office-Berichte können ihre Ausgabe direkt in Sharepoint speichern. Das Ergebnis wird in Office Online angezeigt und kann direkt weiterverarbeitet werden.
  • Erweiterte Office-Berichte mit Ausgabeformat PDF benötigen gar kein Office, auch nicht für die Anzeige, weder online noch offline.
  • Dokumente können aus Vertec heraus in Office Online geöffnet und bearbeitet werden.
  • Die Vertec Office Addins funktionieren nicht online, sondern nur, wenn die entsprechenden Office Apps lokal betrieben werden.
  • Mit dem Vertec Explorer Addin können lokal abgelegte Dokumente direkt ins SharePoint gespeichert werden.

Lokale Nutzung der Office Apps

Werden die Office 365 Apps (Outlook, Word und Excel) lokal installiert und genutzt, dann gibt es keinen Unterschied zur Anwendung von anderen Office Versionen wie Office 2019 etc. In diesem Fall sind sie ganz normale Windows Applikationen, und der Begriff Office 365 bezieht sich lediglich auf das Lizenzierungsmodell, jeweils zeitlich limitiert auf ein Jahr (365).

Die Vertec Office Addins laufen nur, wenn die Office Apps lokal betrieben werden.