Support vertec.com

Textbausteine

Textbausteine für das Einfügen von formatiertem Text in Word-Berichten

Standard

|

Expert

CLOUD ABO

|

ON-PREMISES

Leistung & CRM

Budget & Teilprojekt

Fremdkosten

Ressourcenplanung

Business Intelligence

Erstellt: 09.01.2015
Aktualisiert: 01.02.2021 | Unterscheidung zwischen Legacy Word-Berichten und Office-Berichten in einer Tabelle dargestellt.

Mit Textbausteinen können vorformatierte Texte in Vertec angelegt werden, welche später formatiert in Word-Reports eingefügt werden können. Diese sind in HTML-Format in Vertec abgespeichert und somit unabhängig von Layout und CI.

In den Textbausteinen können auch OCL-Expressions hinterlegt werden, welche beim Ausführen des Reports berechnet werden.

Die Textbausteine können Sie via Customlinks oder über Zusatzfelder mit Vertec-Objekten verknüpfen. So können Sie beispielsweise Angebotstexte hinterlegen, welche je nach ausgewählten Optionen die entsprechenden Texte andruckt.

Textbausteine im Vertec erstellen

Erstellen Sie folgenden Expression-Ordner:

  • Expression: textbaustein
  • "Neu"-Klassen: Textbaustein
  • Icon: 19

Um einen Textbaustein zu erfassen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Neu > Textbaustein.

Ein einzelner Textbaustein sieht so aus:

Der formatierte Text unterstützt den folgenden Teilumfang von HTML: 

Legacy Word-Berichte Office-Berichte
  • Absätze: <p>Text</p>
  • Nummerierte Listen: <ol><li>Text</li></ol>
  • Unnummerierte Listen: <ul><li>Text</li></ul>
  • Fette Schrift: <b>Text</b>
  • Kursive Schrift: <i>Text</i>
  • <p> Elemente können zur Formatierung folgende Wert im class Attribute haben:
    • h1, h2, h3 für Überschrift 1-3. Beispiel <p class="h1">Ein Titel</p>.
    • indent für eingerückten Absatz. Beispiel <p class="indent">Ein Titel</p>.
  • Falls ein Element class="ocl" gesetzt hat, dann wird sein Inhalt (Text) als OCL Expression ausgewertet und eingesetzt. Sinnvoll ist das bei inline Elementen wie <b>, <i> oder <span>. Beispiel: <span class="ocl">projekt.code</span>.
  • Inline Text <span>Text</span> (zum Einsetzen von OCL Expressions ohne sonstige Formatierung).
  • Der Pfeil für Expressions wie im Beispiel (->size) muss als -&#62; geschrieben werden, da das > von HTML als Steuerzeichen interpretiert wird.
  • Absätze: <p>Text</p>
  • Nummerierte Listen: <ol><li>Text</li></ol>
  • Fette Schrift: <b>Text</b>
    Hinweis: Einzelne Wörter innerhalb eines Satzes können nicht fett formatiert werden.
  • Kursive Schrift: <i>Text</i>
    Hinweis
    : Einzelne Wörter innerhalb eines Satzes können nicht kursiv formatiert werden.
  • <p> Elemente können zur Formatierung folgende Wert im class Attribute haben:
    • h1, h2, h3 für Überschrift 1-3. Beispiel <p class="h1">Ein Titel</p>.
    • indent für eingerückten Absatz. Beispiel <p class="indent">Ein Titel</p>.
  • Falls ein Element class="ocl" gesetzt hat, dann wird sein Inhalt (Text) als Feldnamen (nicht als OCL Expression) ausgewertet und eingesetzt. Sinnvoll ist das bei inline Elementen wie <b>, <i> oder <span>. Beispiel: <p><span class="ocl">code</span></p>.
    Hinweis: Das Element muss sich innerhalb eines Absatzes befinden.
  • Inline Text <span>Text</span> (zum Einsetzen von OCL Expressions ohne sonstige Formatierung).
  • Der Pfeil für Expressions wie im Beispiel (->size) muss als -&#62; geschrieben werden, da das > von HTML als Steuerzeichen interpretiert wird.
Bitte wählen Sie Ihren Standort