Support vertec.com

Aktuelle Supportfälle

Aktuelle Supportfälle

Created: 09.09.2019
Updated: 08.10.2020
Problem mit PDF Berichten im Cloud Abo hinzugefügt

Im Moment sind folgende Supportfälle bekannt:

Datum Beschreibung Status
08.10.2020

Das Erzeugen von Vertec-Berichten in Cloud Abo Instanzen dauert aktuell sehr lange, wenn als Ausgabeformat PDF gewählt ist, und die erzeugten Dateien sind sehr gross. Als Ursache wurde ein Problem beim Generieren der PDF Dateien auf dem Server identifiziert.

In der Zwischenzeit empfehlen wir, für betroffene Berichtsvorlagen das Ausgabeformat Word zu konfigurieren.

Heute Nacht wird das Cloud Abo neu gestartet. Danach ist das Problem behoben.

Behoben ab 09.10.2020
29.09.2020 Es ist möglich, dass beim Drucken von Vertec-Berichten in Cloud Abo Instanzen leere Dokumente erzeugt werden, wenn als Ausgabeformat PDF gewählt ist. Als Ursache konnten fehlende Schriftarten auf den Servern identifiziert werden. In der Zwischenzeit empfehlen wir, für betroffene Berichtsvorlagen das Ausgabeformat Word zu konfigurieren.  Behoben mit Version 6.4.0.11
28.05.2020

Wird bei Verwendung von MS-SQL Server ein Update einer Vertec Version 6.2 und älter direkt auf Vertec 6.4 durchgeführt  und die Datenbank mit dem Vertec.DBConvert.exe konvertiert, dann läuft der Convert zwar normal durch, gewisse Dinge in Vertec funktionieren aber nicht mehr, z.B. ist die Liste der Berichtsvorlagen leer.

Mit Vertec Version 6.4.0.5, welche voraussichtlich in der Kalenderwoche 23 erscheinen wird, wird das Problem behoben.

In der Zwischenzeit empfehlen wir, ältere Vertec Versionen zuerst auf 6.3 und erst dann auf 6.4 zu heben, oder mit einem Update zu warten bis zur Version 6.4.0.5.

Haben Sie Ihre Datenbank von 6.2 und älter bereits auf 6.4 konvertiert und stellen Sie Probleme fest, wenden Sie sich bitte an Ihren Vertec Betreuer.

Behoben mit Version 6.4.0.5
01.05.2020

Es ist möglich, dass die Phone App mit der Vertec Version 6.4 nicht läuft (die Cloud App und die Web App, welches auch Cloud Clients sind, jedoch schon) und die Fehlermeldung erscheint:

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie Ihren Vertec Administrator.
Das Problem liegt an einer älteren .NET Version auf dem Windows Server. Bei .NET Versionen über 4.7 funktioniert die Phone App, bei .NET Versionen darunter nicht.

Abhilfe schafft grundsätzlich ein Windows Server Update, ausser bei Windows Server 2016, da geht die .NET Version auch nach dem Update nicht über über 4.6.01586 hinaus, und damit läuft die Phone App nicht.

Ist ein Server Update nicht möglich oder setzen Sie einen Windows Server 2016 ein, können Sie wie folgt vorgehen: Laden Sie die Datei Vertec.CloudServer.exe.config herunter, kopieren Sie sie in das Verzeichnis, wo auch Vertec.CloudServer.exe liegt, und starten Sie dann den Cloud Server neu.
Workaround
Wird ab Vertec 6.4.0.3 standardmässig mitgeliefert.
06.04.2020

Angemeldet bleiben funktioniert nicht in der Web App, wenn 2 Faktor Authentisierung eingeschaltet ist.

Gelöst mit Vertec 6.4
02.04.2020 Viele Unternehmen müssen derzeit Kurzarbeit nutzen. Wie Sie dies mit Vertec abbilden können, ist im Vertec Blogartikel Kurzarbeit in Vertec abbilden: Nutzen Sie die flexible Architektur beschrieben. Laufend
12.11.2019 In Citrix Umgebungen (und bei gewissen anderen Konstellationen) kann die Fehlermeldung
"Fehler: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt." 
auftreten, wenn Vertec maximiert ist und ein Dialog geöffnet wird. Vertec ist danach blockiert.

Bis zur Lösung des Problems kann als Workaround darauf geachtet werden, dass Vertec nicht maximiert (also nicht im Vollbild) betrieben wird, dann tritt das Problem nicht auf.

Behoben mit Version 6.3.0.15
08.11.2019 Mit Sage 200 (ab 2019.0 SP3 Build 190729)) kann beim Zahlungsabgleich die Fehlermeldung
 'charmap' codec can't encode character u'\ufffd' in position 5: character maps to <undefined>
auftreten. Erste Fehleranalysen deuten auf Probleme von Sage 200 im Umgang mit Umlauten und Sonderzeichen hin.

Behoben mit Version 6.4.0.10.

Der Fehler scheint mit späteren Sage Versionen nicht mehr aufzutreten

23.09.2019 Ab Vertec 6.3.0.9 funktioniert der globale Zahlungsabgleich nicht mehr (über Menü Einstellungen > Zahlungsabgleich). Im Extension Log wird das Einloggen sowie das Ausloggen angezeigt.

Auf einzelnen Rechnungen sowie Listen von Rechnungen funktioniert der Zahlungsabgleich nach wie vor. Als Workaround bis zur Behebung kann der Zahlungsabgleich auf der einzelnen Rechnung erfolgen oder die gebuchten und unbezahlten Rechnungen in eine Liste verschoben und darauf der Zahlungsabgleich ausgeführt werden.

Behoben mit Version 6.3.0.13
16.09.2019

Ab Vertec 6.3.0.11 meldet die Methode ExecuteFileReport() den Fehler "Dieses Pfadformat wird nicht unterstützt", wenn kein Speichern-Pfad angegeben wird.

Workaround: Dafür sorgen, dass der Pfad mind. ein beliebiges Verzeichnis enhält, z.B: C:\Verzeichnis\Dokument.docx bzw. SharePoint:\Verzeichnis\Dokument.docx.

Behoben mit Version 6.3.0.17
09.09.2019 Mit der Windows 10 Version 1903 kann das Problem auftreten, dass in gewissen Zeilen in der Leistungserfassungsliste der Timer-Button nicht angezeigt wird.

Abhilfe schafft in diesem Fall ein Hinunter- und wieder Hinaufscrollen in der Liste.

Behoben mit Version 6.3.0.13