Reto-Siegrist-Leiter-Finanberatung-ZKB
«Mit Vertec haben wir eine einzige
Plattform für alle Dienstleistungen der
Finanzberatung. Dies ermöglicht
einheitliche Auswertungen und erhöht
die Vergleichbarkeit der Angebote.» Reto Siegrist, Leiter Finanzberatung Zürcher Kantonalbank

Das Unternehmen

  • Tätigkeitsfeld: Führende Finanzdienstleisterin im Wirtschaftsraum Zürich mit breitem Angebot an Finanzdienstleistungen
  • Gründung: 1870
  • Mitarbeitende: 5000

Die Herausforderungen

  • Umfassende Software-Lösung für Customer Relationship Management (CRM) und Enterprise-Resource-Planning (ERP)
  • Anpassung der Software an die Bedürfnisse der Abteilung und Bereiche
  • Schnittstelle zu SAP für die Fakturierung
 

Das Lösungspaket

  • Vertec Leistung & CRM und Vertec Benchmarking
  • 124 User, Linie Expert

Die Hauptvorteile

  • Bequeme Leistungserfassung
  • Umfassendes Management-Informationssystem
  • Rascher und kompetenter Support
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Eine bewährte Zürcher Software-​Lösung für die Zürcher Kantonalbank

Von den internationalen Rating-Agenturen erhält die Zürcher Kantonalbank einhelliges Lob. Das traditionsreiche Finanzinstitut setzt in der Abteilung Finanzberatung die Software von Vertec ein – und punktet damit bei Transparenz und Effizienz.

 

«Mit Vertec haben wir eine einzige
Plattform für alle Dienstleistungen der
Finanzberatung. Dies ermöglicht
einheitliche Auswertungen und erhöht
die Vergleichbarkeit der Angebote.»

Reto Siegrist, Leiter Finanzberatung, Zürcher Kantonalbank

 

Mit einer Bilanzsumme von 150 Milliarden Franken gehört die Zürcher Kantonalbank zu den Grossen der Bankenwelt. Eine ihrer Stärken ist ihre Sicherheit: Die Zürcher Kantonalbank wird als einzige Schweizer Bank von allen grossen Rating-Agenturen mit der Bestnote «AAA» ausgezeichnet.* Das US-Wirtschaftsmagazin «Global Finance» stufte die Bank 2012 sogar als eine der drei sichersten Banken ein – weltweit.

Bei den internen Abläufen setzt die Zürcher Kantonalbank jedoch trotz der internationalen Ausstrahlung auf bewährte Lösungen aus Zürich. In einem Geschäftsbereich verwendet die Kantonalbank die Dienstleistungssoftware von Vertec: Die Finanzberatung der Zürcher Kantonalbank unterstützt Kunden u. a. bei Fragen zur Finanzplanung und den Steuern, zur Vorsorge und zu Erbschaften. Diese Abteilung arbeitet seit Jahren erfolgreich mit Vertec. «Die Software von Vertec deckt unsere Ansprüche perfekt ab», sagt Reto Siegrist, Leiter der Finanzberatung.

«Die Software umfasst alles, was uns
wichtig ist – von der Leistungserfassung
bis zur Pendenzenverwaltung.»

Reto Siegrist, Leiter Finanzberatung, Zürcher Kantonalbank

Die modularen Lösungen von Vertec umfassen neben standardisierten Komponenten, wie z. B. zur Leistungserfassung, Mandatsverwaltung oder Fakturierung und die automatisierte Verrechnung je nach den Bereichen Steuern, Erbschaften oder Finanzplanungen, auch massgeschneiderte Elemente. Dabei sind beispielsweise die effiziente Abwicklung von standardisierten Dienstleistungsprodukten sowie die integrierte Dokumentenverwaltung – inklusive der dazugehörigen Text-bausteine – zentral.

Im Weiteren wird die Testamentsverwaltung ebenso geschätzt wie die Vermittlungsstatistiken, die auf Knopfdruck erstellt werden können. Vertec stellt zudem für die Verbuchung der Erträge durch eine Schnittstelle zu SAP die Kompatibilität der Systeme sicher.

Auch die hohe Kompetenz der Vertec-Mitarbeitenden wird von der Zürcher Kantonalbank geschätzt: «Vertec leistet jederzeit rasch und kompetent Support», sagt Siegrist. Dank der Wissensdatenbank auf der Vertec-Homepage könne die Zürcher Kantonalbank viele Anpassungen sogar selbst vornehmen. Die Vertec-Software weise zudem im Vergleich zu Konkurrenzprodukten ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis auf, sagt Bankier Siegrist.

* Stand: September 2013