Ressourcenplanung

Kapazitätsplanung mit dem CRM und ERP System effizient gestalten

Damit Projekte sich erfolgreich durchführen lassen, bedarf es einer detaillierten Planung, in die mehrere Faktoren einfliessen sollten. Die Ressourcenplanung der Mitarbeiter bzw. die Kapazitätsplanung sind essenzielle Bereiche bei der Planung von Projekten.

Setzen Sie das integrierte CRM und ERP System von Vertec für eine effiziente Ressourcenplanung ein.

Die Ressourcenplanung, auch Auslastungsplanung genannt, wurde mit Vertec 6.6 grundlegend überarbeitet. Für ein optimiertes Auslastungsmanagement und das projektorientierte Planen der Verfügbarkeiten Ihrer Mitarbeitenden benötigen Sie das Vertec Modul „Ressourcenplanung“.

Verschiedene Ansichtstypen sind verfügbar, sodass Sie stets alle Mitarbeiter und die Projekte, auf die sie innerhalb eines Planungsintervalls gebucht sind, im Blick haben. Lassen Sie sich verfügbare Arbeitszeiten und eventuelle Überlastungen grafisch direkt im Vertec UI anzeigen. Bei Bedarf exportieren Sie Planungslisten und die als Grafiken dargestellten Daten einfach per Knopfdruck nach Excel.

Planungsmöglichkeiten

  • Ressourcenplanung auf Projekte oder Projektphasen
  • Planung von einzelnen Mitarbeitenden oder Teams
  • Planung auf Skills oder Funktionen
  • Einfache Pivottabelle nach einzelnen Mitarbeitenden, Projekt oder Phasen
Planungsdaten von Christoph Keller
Die geplanten Stunden von Christoph Keller in den nächsten Monaten

Auslastung

  • Ansicht pro Mitarbeitende oder Team
  • Integration der Projektstruktur
  • Berücksichtigung Abwesenheiten von Mitarbeitenden
  • Übersicht der Netto- und Bruttokapazität pro Mitarbeitenden
  • Anzeige der Auslastung mit Nettokapazität
  • Kapazitätsgrafiken mit Unter- und Überlast
Auslastung im Team von Christoph Keller
Auslastung nach Projekten im Team

Freie Kapazitäten

  • Ansicht Team oder einzelne Mitarbeitende
  • Detailansicht der Auslastung pro Mitarbeitenden
  • Freie Kapazitäten in grün, Überbuchungen in rot
  • Mouse-over zeigt die genaue Stundenanzahl an

Die Kapazitätsplanung hilft ebenfalls dabei, zu lokalisieren, wo es zu Überkapazitäten oder Überlastungen kommt. Mithilfe von entsprechenden Visualisierungsmöglichkeiten und Auslastungsdiagrammen direkt in Vertec leiten Sie entsprechende Massnahmen ab, um eine zukünftige optimale Auslastung sicherzustellen.

Verfügbarkeiten

  • Tabellarische Übersicht der Ressourcen eines Teams
  • Alle verfügbaren Stunden oder Überlast auf Monatsbasis

Mit Vertec benötigen Sie kein Fremdsystem für eine effiziente Ressourcenplanung. Die Anpassungsfähigkeit an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zeichnet Vertec aus. Die Ressourcenplanung ist cloudfähig und kann auch individualisiert werden.

Was genau zählt zur Ressourcenplanung?

Die Ressourcenplanung umfasst alle Teams und ihre Mitglieder sowie alle möglichen Hilfsmittel, die zur Umsetzung eines Projektes erforderlich sind. Dazu können neben der Kapazitätsplanung auch Arbeitsräume, Maschinen, menschliche Fähigkeiten (Skills) oder bestimmte Programme, die für einen reibungslosen Arbeitsablauf nötig sind, gehören.

Bei der Ressourcenplanung liegt der besondere Fokus auf dem Faktor Zeit, sprich der zeitlichen Verfügbarkeit der Ressourcen. Welche Mitarbeiter sind gerade in den Ferien, krank, anderweitig abwesend oder bereits ausgelastet? Die verfügbare Zeit einer Ressource wird in der Projektplanung oft auch als Kapazität bezeichnet.

So funktioniert die Ressourcenplanung in Vertec

Pro Mitarbeiter werden in Vertec Sollzeiten gepflegt, die die Ressource darstellen. Die Ressourcenplanung erfolgt tage-, wochen- oder monatsweise pro Mitarbeiter und Projekt bzw. Projektphase. Dadurch verändert sich die Verfügbarkeit der einzelnen Mitarbeiter. Sie können die Ressourcen Ihrer Mitarbeiter aber auch über einen Planzeitraum verplanen. Diese können Sie anhand der verfügbaren Stunden oder festgelegten Stunden je Woche oder Planungszeitraum hinterlegen.

Mithilfe einer effizienten Ressourcenplanung optimieren Sie als Projektleiter die Projektplanung in Ihrem Unternehmen. Planen Sie Projekte mit Vertec noch wirtschaftlicher und kostengünstiger. Behalten Sie Kapazitäten, Prioritäten, Aufgaben sowie den Projektplan für Ihre Teams immer im Blick.

Weitere technische Informationen finden Sie im Bereich Ressourcenplanung auf unserer Knowledge Base.

Häufig gestellte Fragen

Ja, Sie sehen die Verfügbarkeit pro Mitarbeiter, Abteilung oder Skill-Level und können danach filtern und Ihr Ressourcenmanagement optimieren.

Ja, Sie können in der Ressourcenplanung einzelne Monate, Wochen oder Tage planen und auch Planwerte wie beispielsweise 50% der verfügbaren Zeit für ein Projekt oder eine Phase blocken.

Die Skills ihrer Mitarbeiter können Sie in Vertec pflegen und für Ihre Ressourcenplanung nutzen.

Unter Bruttokapazität ist in Vertec die verfügbare Arbeitszeit vor Berücksichtigung von Abwesenheiten (Ferien, Krankheit, Kompensation), jedoch inklusive Berücksichtigung von Abwesenheiten vom Typ Frei (z. B. Feiertage) zu verstehen.

Die Nettokapazität meint die verfügbare Arbeitszeit nach Berücksichtigung sämtlicher Abwesenheiten.

produkttour

Lernen Sie Vertec in 10 Minuten kennen

Produkt-Tour starten

Section image

Testen Sie Vertec unverbindlich

Jetzt testen

Section image

Entdecken Sie Vertec in einer Live-Demo

Termin vereinbaren

Bitte wählen Sie Ihren Standort