Konfiguration: Feiertage importieren

Produktlinien: Expert
Module: Leistung & CRM
Erstellt: 08.09.2020, Änderung:
Hinweis auf Vorgehen mit Linie Standard hinzugefügt.
Mehr ansehen

Diese Konfiguration registriert ein Script, mit welchem auf Benutzergruppen regionale Feiertage importiert werden können.

Version Beschreibung Download
6.2
  • Ab Vertec 6.2.0.8 in allen full-featured Apps verfügbar.
  • In Versionen vor 6.2.0.8 nur in der Desktop App verfügbar.
In Versionen vor 6.4.0.10 kann es sein, dass nicht alle Werte übersetzt sind, da die vollständige Übersetzung dieser Konfiguration erst mit dieser Version erfolgt. Auf die Funktionalität hat dies jedoch keinen Einfluss.
ConfigSet_FeiertagsImport.xml

Anforderungen

Für diese Konfiguration ist die Produktlinie Expert Voraussetzung, da nur mit Expert Scripts in Vertec registriert werden können.

Wie Sie vorgehen, wenn Sie Vertec Linie Standard einsetzen, ist im Artikel Vertec Feiertage importieren beschrieben.

Erstellte Objekte

Die Konfiguration registriert das Script Feiertage importieren auf BenutzerGruppe, Einzeln.

Funktionsweise

Navigieren Sie in Vertec in den Ordner Einstellungen > Benutzergruppen und wählen Sie die Benutzergruppe, auf der Sie die Feiertage importieren möchten.Im Menü Aktionen finden Sie den Menüpunkt Feiertage importieren:

Daraufhin erscheint ein Dialog, in welchem Sie folgende Auswahl treffen können:

Jahr Hier können Sie wählen, für welches Jahr Sie Feiertage importieren wollen. Zur Verfügung stehen alle Jahre, für die die Vertec bereits Feiertage hinterlegt hat.
Land, Region Wählen Sie das Land und die Region, von welcher Sie die Feiertage importieren wollen. Zur Verfügung stehen alle Kantone der Schweiz, Liechtenstein sowie die Bundesländer Deutschland und Österreich.
Abwesenheitstyp Hier können Sie den Abwesenheitstyp auswählen, auf welchen Sie die Feiertage importieren wollen.
Zur Auswahl stehen alle Abwesenheitstypen, welche Sie unter Einstellungen > Abwesenheitstypen definiert haben.
Feiertage werden mormalerweise auf einen Abwesenheitstyp der Art "Frei" importiert.
Gibt es einen Abwesenheitstyp mit der Eintrag-Id AbwesenheitsTypFrei im System, dann ist dieser in der Auswahl voreingestellt. Ansonsten wird, wenn möglich, der erste Abwesenheitstyp der Art "Frei" voreingestellt. Sie können diese Auswahl im Dialog ändern.

Durch Klick auf OK werden die Feiertage der getroffenen Auswahl importiert. Nach Beendigung erscheint ein Dialog mit einer Zusammenfassung:

Für das Ausführen des Feiertageimports ist eine aktive Internetverbindung Voraussetzung.

Es findet keine Überprüfung statt, ob diese Feiertage auf dieser Benutzergruppe bereits einmal importiert wurden. Wie Sie vorgehen, wenn Sie die Feiertage doppelt importiert haben, ist im Artikel Vertec Feiertage importieren beschrieben.