Support vertec.com

Vorschussrechnung automatisch erstellen

Schritt-für-Schritt Anleitung zur Einrichtung einer automatischen Vorschussrechnung

Standard

|

Expert

CLOUD ABO

|

ON-PREMISES

Leistung & CRM

Budget & Teilprojekt

Fremdkosten

Ressourcen & Projektplanung

Business Intelligence

Erstellt: 22.05.2009
Aktualisiert: 23.03.2018 | VB-Script durch Python-Script ersetzt.

Vorschüsse sind Vorauszahlungen auf zukünftige Leistungen. Im Vertec können Vorschüsse verrechnet und danach auf Rechnungen wieder abgezogen werden.

Damit ein Vorschuss als bereits geleisteter Vorschuss im Vertec erscheint und auf zukünftigen Rechnungen abgezogen werden kann, muss er zuerst verrechnet werden, also eine Vorschussrechnung erstellt werden.

Mit diesem Anwendungsfall können Sie die Vorschussrechnung automatisieren.

Konzept

Der Vorschuss mit allen Angaben wird wie gewohnt im Vertec erstellt.

Ein Script führt dann folgende Vorgänge durch:

  • Erstellt eine Rechnung
  • Entfernt alles ausser dem Vorschuss
  • Verrechnet die Vorschuss-Rechnung

Script einrichten

Das Script CreateVorschussRechnung.py wird in Vertec registriert:

  • Bezeichnung: Nach Wahl, z.B. Vorschuss verrechnen
  • Klassen: Vorschuss
  • Auf einzelne Objekte anwendbar

Einen Vorschuss verrechnen

Auf dem Projekt erstellen Sie den Vorschuss mit den gewünschten Angaben (Betrag, brutto oder netto, Bezeichnung und Datum).

Dann starten Sie auf dem Vorschuss über Menu Aktionen das Script Vorschuss verrechnen:

Daraufhin wird die Vorschussrechnung erzeugt und verrechnet. Auf dem Vorschuss erscheint die entsprechende Rechnungsnummer und über den Unterordner Rechnung kann die Rechnung eingesehen werden:

Bei den Rechnungen, die Sie in Zukunft auf das gleiche Projekt verrechnen, wird dieser Vorschuss bis zum angegebenen Betrag automatisch abgezogen.

Bitte wählen Sie Ihren Standort