Infoniqa ONE 50 Debitoren Text-Schnittstelle

Die Vertec Debitoren Text Schnittstelle für Infoniqa ONE 50

Standard

|

Expert

CLOUD ABO

|

ON-PREMISES

Leistung & CRM

Budget & Teilprojekt

Fremdkosten

Ressourcenplanung

Business Intelligence

Erstellt: 05.02.2009
Aktualisiert: 21.11.2022 | Namensänderung

Vormals SAGE Sesam Debitoren Text Schnittstelle für Sage 50 BeamNT

Die Infoniqa ONE 50 Debitoren Text-Schnittstelle erstellt Buchungsfiles, welche in Infoniqa ONE 50 importiert werden können.

Die Schnittstelle unterstützt nur das Buchen und Stornieren von Debitor-Rechnungen. Adressexporte, Auswahl von Konti etc. sind damit nicht möglich.

Installieren der Schnittstelle

Öffnen Sie im Vertec im Ordner Einstellungen die Extensions. Wählen Sie die Sage Sesam Debitoren Text-Schnittstelle und drücken Sie den Installieren-Button.

Mit der Installation der Extension wird im Hintergrund zusätzlich ein Script namens Sesam Buchungsfile abschliessen erzeugt.

Buchen / Stornieren von Rechnungen

Achten Sie darauf, dass die angegebenen Personenkonti, Ertragskonti, MWST-Codes etc. korrekt hinterlegt sind, damit der Import in Infoniqa ONE 50 später richtig funktioniert. Beachten Sie dafür auch den Artikel Debitoren buchen mit Vertec.

Daraufhin kann in Vertec normal gebucht bzw. storniert werden. Das heisst, Sie klicken beim Buchungsbeleg (Reiter Buchhaltung auf der Rechnung) auf den Button Buchen bzw. Stornieren. Vertec schreibt die Daten in ein Buchungsfile namens Buchungen.txt. Dieses wird im Vertec Installationsverzeichnis unter Extensions/SesamData abgelegt.

Buchungsfile abschliessen

Bevor Sie das Buchungsfile in Infoniqa ONE 50 einlesen können, müssen Sie es abschliessen. Wählen Sie dafür im Vertec über das Menü Aktionen den Punkt Sesam Buchungsfile abschliessen.

Dadurch wird das Buchungsfile, das bis dahin Buchungen.txt heisst, umbenannt und der Name mit dem heutigen Datum versehen. Es heisst dann z.B. 231025_Buchungen.txt. Dieses File können Sie dann in Infoniqa ONE 50 einlesen.

Bitte wählen Sie Ihren Standort