Transparent und leicht verständlich: Das Vertec Lizenzmodell

02.05.2019 | Urs Berli | 0 Kommentare

Eines ist uns besonders wichtig: Die Preise und Lizenzen von Vertec sind transparent. Auf versteckte Kosten verzichten wir bewusst. Doch vor dem Start mit unserer Business Software entscheiden Sie als Neukunde sich für ein Lizenzmodell sowie eine Software-Variante. Dieser Artikel bietet Ihnen eine Hilfestellung und stellt das transparente Lizenzmodell kurz vor.

Kauf der Softwarelizenzen oder Vertec als Cloud Abo nutzen

Das Vertec Lizenzmodell ist einfach und transparent aufgebaut. Sie benötigen für jeden aktiven Bearbeiter eine Softwarelizenz. Vertec basiert auf dem named-user-Lizenzmodell. Sie können sich entscheiden, ob Sie das unlimitierte Nutzungsrecht an der Software erwerben oder diese monatlich mieten möchten.

Diese Vorteile bietet der Kauf der Softwarelizenz:

  • Zeitlich unlimitierte Nutzungsrecht
  • Einmaliger Invest
  • Vergleichsweise geringe Folgekosten

Davon profitieren Sie bei der Nutzung des Cloud Abos:

  • Hohe Flexibilität
  • Planbare Kostenstruktur
  • Unlimitierter Zugriff auf den Support

Eine Hilfestellung zur Frage welche Nutzungsvariante zu Ihnen am besten passt, Sie in unserem ausführlichen Blogbeitrag  „Cloud Abo vs. Software-Lizenz".

Zwei Vertec-Varianten zu Wahl: Standard oder Expert

Darüber hinaus haben Sie die Wahl zwischen zwei Software-Varianten: Standard oder Expert. Bei der Auswahl der passenden Vertec-Variante für Ihr Unternehmen und Ihre individuellen Anforderungen erhalten Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch kompetente Unterstützung.

Allgemeine Voraussetzung: Ihre IT erfüllt die Mindestanforderungen an den Betrieb von Vertec. In diesem Fall stellen wir sicher, dass die neueste Vertec-Version bei Ihnen fehlerfrei läuft. Wenn Sie die aktuellste Vertec-Version nutzen, sind auch über Schnittstellen angebundene Programme wie MS Office kompatibel. Auch wenn Sie eine ältere Office- oder Windows-Version einsetzen, die den Vertec-Mindestanforderungen entspricht, läuft Ihre Installation zuverlässig. Die Nutzung von Aktivitäten und Adressen in der Office-Welt ist somit durchweg verfügbar.

Cloud Abo Kunden und Kunden mit Wartung erhalten die Updates gratis

In den monatlichen Mietkosten für das Cloud Abo von Vertec sind die Softwarelizenzen, der Betrieb (Server), die Wartung und der Support inkludiert. Hier arbeiten Sie automatisch immer mit der aktuellsten Vertec-Version. Diese Variante ist unser „Rundum-Sorglospaket“ und anwenderfreundlich. Sie beinhaltet eben auch den unlimitierten Zugang zu unserem Telefon-Support. Beim Softwarekauf (on premises) von Vertec können Sie Wartung und oder Wartung und Support jährlich dazu buchen.

Sie haben noch Fragen rund um das Vertec Lizenzmodell? Dann sprechen Sie uns gern persönlich an.

Urs Berli

Blogartikel verfasst von

Urs Berli

Leiter Verkauf

Mehr Informationen zu Urs Berli
Was sagen Sie zu diesem Thema?
Diskutieren Sie mit!