Kostenlos testen

Release Vertec 5.0

25. Januar 2005
|

Ende Januar 2005 haben wir den neusten Update der Vertec Software bzw. «tim office», die Version 5.0, an alle Kunden mit Wartungsverträgen verschickt. Die neue Version bringt einige neue Funktionen:

  • Schneller Softwarestart auch ohne Passworteingabe möglich, aber trotzdem Sicherheit. Automatisches Öffnen des Fensters "Offene Leistungen" beim Programmstart.
  • Ansätze und Budget können neu auch direkt im Projekt erfasst werden.
  • Eine Projektphase kann nun unabhängig pauschale Leistungen, Spesen und Auslagen haben.
  • In Projektphasen kann ein Status definiert werden, z. B. Angebot, Erteilt, Abgeschlossen etc.
  • Die Funktionen zur Definition von Zusatzfeldern wurden stark erweitert.
  • Neu können Personenkonti auf Adressen und Debitorenkonti auf Projektphasen erfasst werden.
  • ... und vieles mehr ...

Detaillierte Informationen über die neuen Funktionalitäten finden Sie in unserer Knowledge Base oder in unseren Release-Notes. Die neue Software wurde umgetauft und meldet sich neu mit "Vertec 5.0" statt wie bisher mit «tim office».