«Mit Vertec schaffen wir die kaufmännische Grundlage, um unser Unternehmen zukunftsfähig zu machen.» Dr. Norbert Jesse, Geschäftsführer QuinScape GmbH

Unternehmen

  • Tätigkeitsfeld: Softwareentwicklung / IT-Dienstleistungen
  • Standort: Dortmund

Lösungspaket

  • Vertec Leistung & CRM inkl. aller Apps, Vertec Budget & Teilprojekt, Vertec-Ressourcen & Projektplanung
  • 135 User, Linie Expert
 

Herausforderungen

  • JIRA an ein flexibles und umfassendes Controlling und Abrechnungstool anbinden
  • Deutlich mehr wirtschaftliche Transparenz im Unternehmen schaffen
  • Lizenzen verwalten und fakturieren
  • Wartungs- und Supportverträge übersichtlich darstellen und abrechnen

Nutzen

  • Flexible Abbildung von Projekten, Teil-/Folgeprojekten, Dienstleistungsbeziehungen zwischen Teams
  • Abbildung unterschiedlicher vertragsrechtlicher Konstrukte (Festpreis, T&M, agiler Festpreis, T&M mit Höchstgrenze u. ä.)
  • Einbettung von Vertec in eine bestehende IT-Landschaft
  • Einfache Abbildung und Abrechnung auch von Lizenz- und Service-/Wartungsverträgen
  • Transparenz dank konsolidierten Zusammenführung von Vertec und FiBu Daten in TIBCO Spotfire

Vertec sorgt in IT-​Landschaft von QuinScape für Transparenz

Die Dortmunder QuinScape GmbH ist ein IT-Dienstleistungsunternehmen, das mit über 130 Mitarbeitern Konzerne und marktführende mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum bei der digitalen Transformation unterstützt. Aufbauend auf einer langjährigen JaveEE-Kompetenz hat sich QuinScape zu einem führenden Experten für die Produkte von Talend und TIBCO Spotfire/Jaspersoft und United Planet entwickelt.
Die Partnerschaften mit den genannten Herstellern wurden in 2017 ergänzt durch die Aufnahme einer Zusammenarbeit mit der collaboration Factory AG mit Hauptsitz in München, der Snowflake Inc. mit Hauptsitz im Silicon Valley und der RapidMiner Inc. mit Hauptsitz in Boston.
Aufgrund der thematischen Breite des Unternehmens sind die Anforderungen an die kaufmännischen Prozesse, die Projektsteuerung und das Controlling besonders umfangreich. Bei der Entscheidung für den Einsatz von Vertec hat sich QuinScape leiten lassen von den Möglichkeiten in Vertec, Anforderungen flexibel abzubilden, Informationen rund um die Aufträge zusammenzuführen und so die gebotene Transparenz im Tagesgeschäft zu gewährleisten.

Effiziente Verwaltung von Lizenzen, Subskriptionen, Miet-, Support- und Wartungsververtägen

Bedeutsam für den Dortmunder IT-Dienstleister ist die Möglichkeit für ein umfangreiches Management von Lizenzen, Subskriptionen, Miet-, Support- und Wartungsverträgen. Die Flexibilität von Vertec erlaubt es, die lizenzrelevanten Daten vollständig abzubilden. Auf Knopfdruck und termingerecht erfolgen dann die jeweiligen Abrechnungen. Alle laufenden Verträge sind auf einen Blick einsehbar, Verlängerungen werden automatisch fortgeführt. "Jenseits der Funktionalität gefällt mir sehr die Zusammenarbeit mit Ihren Mitarbeitern, das ist sehr agil. Die Software bietet die erhoffte Flexibilität. So kommen wir schnell Schritt für Schritt, modular, weiter mit unserem Customizing", hebt Dr. Jesse hervor.

"Jenseits der Funktionalität gefällt mir sehr die Zusammenarbeit mit Ihren Mitarbeitern, das ist sehr agil. Die Software bietet die erhoffte Flexibilität. So kommen wir schnell Schritt für Schritt, modular, weiter mit unserem Customizing."
Dr. Norbert Jesse, Geschäftsführer QuinScape GmbH

Einsatz von Vertec für bereichsbezogene Forecasts und den internen Leistungsaustausch

Angesichts eines anhaltenden Expansionspfades des Unternehmens kommt einer sorgfältigen Vorausschau künftiger Umsätze eine essentielle Bedeutung zu. In Vertec wurde deshalb eine stringente Forecast-Logik implementiert. Ergänzt wird dies durch eine Abbildung interner Dienstleistungen, die in die Erfolgsbewertung für die Geschäftsbereiche einfließen.

Vertec schafft durchgängig Transparenz

Vor der Vertec-Einführung wurden viele zentrale kaufmännische Prozesse mit Excel unterstützt, um den notwendigen Überblick zu behalten. Daten wurden zusammengetragen, konnten aber nicht konsequent ausgewertet werden. Fehlende zentrale Datenhaltung und Datenaktualität waren die üblichen Herausforderungen. "Mit Vertec können wir zu jedem Zeitpunkt Schlussfolgerungen aus den Daten zielen.", betont Dr. Jesse. "Nicht nur hinsichtlich der Laufzeiten von Verträgen, der Umsätze und der produktiven Tätigkeiten sind wir einen riesen Schritt weiter gekommen."

"Mit Vertec können wir zu jedem Zeitpunkt Schlussfolgerungen aus den Daten zielen. Nicht nur hinsichtlich der Laufzeiten von Verträgen, der Umsätze und der produktiven Tätigkeiten sind wir einen riesen Schritt weiter gekommen."
Dr. Norbert Jesse, Geschäftsführer QuinScape GmbH

Der Einsatz von Vertec bietet QuinScape nun ein aktuelles und auf die individuellen Bedürfnisse angepasstes Controlling über erfasste Leistungen, offene und abgerechnete Lizenzen, Wartungsverträge, Projektstände und Zahlungspläne.

Vertec Daten als Grundlage für sehr ausgefeilte BI-Analysen mit Spotfire

Als Systemintegrator weltweit führender Softwareplattformen nutzt QuinScape diese Werkzeuge auch für eigene Zwecke. So wird u.a. das Analytics-Tool Spotfire der TIBCO Inc. eingesetzt, das Vertec-Daten aufnimmt und sehr transparent und flexibel in Cockpits zielgruppengerecht aufbereitet.

"Mit Vertec schaffen wir die kaufmännische Grundlage, um unser Unternehmen zukunftsfähig zu machen."
Dr. Norbert Jesse, Geschäftsführer QuinScape GmbH

Zusammengeführt mit den Daten der Finanzbuchhaltung erhalten die Geschäftsführung und die Teamleiter heute einen Rundumblick auf das Unternehmen und die Geschäftsbereiche. Anstelle von Visualisierungen mit Excel lassen sich über eine sehr einfache Menüführung im Spotfire relevante Daten bedarfsgerecht erstellen.
Die Datenbasis in Vertec kann nun bei QuinScape agil erweitert werden. "Mit Vertec schaffen wir die kaufmännische Grundlage, um unser Unternehmen zukunftsfähig zu machen." so Dr. Jesse.