Digitales Dokumentenmanagement: DMS an CRM & ERP anbinden

13.09.2022
|

Anwälte und Treuhänder benötigen gleichermassen ein effektives Dokumentenmanagement. Oft verfügen Anwaltskanzleien und Treuhandunternehmen bereits über ein Dokumentenmanagement-System (DMS). Beim Software-Umstieg auf Vertec ist kein Wechsel des DMS erforderlich: Vertec verfügt über die nötigen Schnittstellen, wie etwa zu Microsoft SharePoint Online (Microsoft 365), M-Files oder iManage.

Digitales Dokumentenmanagement im Kanzleialltag

Ein zentrales Thema für Anwälte und Treuhänder bildet das Dokumentenmanagement. Korrespondenz mit Mandanten in Briefform oder als E-Mail, Rechnungen und weitere Dokumente verwalten Sie im Zusammenspiel von Vertec und Ihrem DMS. Dabei unterstützt Sie die kostenlose Vertec Outlook App zusätzlich, die für eine nahtlose Integration mit Microsoft Office sorgt.

Ein DMS in Kombination mit Vertec als Anwaltssoftware erleichtert zum einen die interne Zusammenarbeit mit Ihren Kollegen, da Dokumente einfach geteilt und parallel bearbeitet werden können. Zum anderen wird die dynamische Ablage und die digitale Verwaltung Ihrer Dokumente sichergestellt. Weniger «analoge» Aktenordner in der Kanzlei, hin zum papierlosen, digitalen Büro.

Ein wesentlicher Vorteil der Integration von Vertec und DMS besteht darin, dass Dokumente akten- bzw. mandats- und mandantenbasiert abgelegt werden und auch aus Vertec geöffnet werden können.

Anbindung an SharePoint Online und M-Files

Hat Ihre Kanzlei bereits ein Dokumentenmanagementsystem (DMS) wie SharePoint im Einsatz, lässt es sich über die cloudfähige Standard-Schnittstelle von Vertec einfach an die CRM und ERP Software anbinden. Als Teil von Microsoft 365 ist SharePoint weit verbreitet. Der cloudbasierte Dienst eignet sich zum Speichern inkl. Versionieren, Synchronisieren, Verwalten inkl. Volltextsuche und Freigeben von Dokumenten. Der Zugriff auf Ihre Unterlagen kann dabei auch ortsunabhängig von mobilen Endgeräten aus erfolgen.

Alternativ lässt sich das DMS M-Files mit dem von dem Vertec Vertriebspartner Lean Business entwickelten Vertec M-Files Connector optimal an Vertec anbinden.

Vertec hat auch Erfahrungen in der Anbindung weiterer DMS, wie beispielsweise iManage. Hier sind kundenspezifische Schnittstellen im Einsatz.

M-Files verfügt über eine sehr intuitive Verwaltung, Suche und Nachverfolgung von Informationen. Datensätze von Mandanten und die Metadaten von Dokumenten, die bei der Auffindbarkeit helfen, werden von Vertec nach M-Files übertragen. M-Files nimmt mittels integrierter KI die Klassifizierung von Dokumenten vor.

So lassen sich beispielsweise Dokumenteninhalte innerhalb einzelner Mandate oder Gruppierungen auffinden und durchsuchen. Dokumente können sowohl online als auch offline bearbeitet werden. Das gemeinsame Bearbeiten von Dokumenten ist intern und extern unkompliziert möglich. Korrekturen und Kommentare werden dabei an einem zentralen Ort gesammelt.

Dokumenten-Versionierung und Volltextsuche

In einer Kanzlei fallen unzählige Dokumente an, die erstellt, bearbeitet, an Mandanten gesendet, kommentiert und wieder zurückgeschickt werden. So entstehen unterschiedliche Versionen. Durch die mit dem DMS durchführbare Versionierung der Dokumente können Änderungen daran einfach nachvollzogen werden. Dank der zusätzlich geschaffenen Transparenz behalten Sie den Überblick in Ihrem digitalen Dokumentenmanagement.

Schnell das richtige Dokument und die richtigen Informationen zur Hand haben – essenziell im hektischen Arbeitsalltag in der Kanzlei. Neben der Versionierung hilft die Volltextsuche dabei, einen schnellen Zugriff auf die richtige Akte oder das richtige Mandat zu haben.

Fazit

Effizientes Kanzleimanagement und digitales Dokumentenmanagement: Vertec lässt sich problemlos an verschiedene Dokumentenmanagement-Systeme anbinden. Anwälte und Treuhänder profitieren von Dokumenten-Versionierung und Volltextsuche. Sparen Sie mit Vertec Zeit, arbeiten Sie kosteneffizient und steigern Sie letztendlich die Produktivität Ihrer Kanzlei oder Ihres Treuhandunternehmens.

Probieren Sie Vertec gleich kostenlos und unverbindlich aus. Auch ohne Registrierung. Jetzt Anwaltssoftware testen.

None
24.01.2024

Wie relevante Unternehmenskennzahlen mit Vertec sichtbar werden

Optimal für die Unternehmenssteuerung: Mit Vertec stehen Ihnen relevante Kennzahlen jederzeit zur Verfügung.
None
10.01.2024

Christoph Vaagt (Berater von Top-Anwälten und Kanzleien) im Interview mit Vertec

Herr Vaagt ist Berater von Top-Anwälten und Kanzleien und im Interview mit Vertec.
None
08.12.2023

Das Plug-in "Regelprüfung Präsenzzeiten" komplementiert die Vertec Leistungserfassung

Das Vertec Plug-in "Regelprüfung Präsenzzeiten" sichert Arbeitgeber noch besser gegen Arbeitszeitverstösse ab
None
05.12.2023

Branchenlösungen – wirklich der beste Ansatz?

Der Begriff Branchenlösung klingt verlockend. Eine Lösung, gemacht für alle Anforderungen meiner Branche. Oder etwa nicht?
None
22.11.2023

Transparenz und Nähe gelebt – Die Vertec Anwendertagung 2023

Vertec begrüsst mehr als 200 Kunden im SIX Convention Point in Zürich. Die rege Teilnahme freut uns sehr.
None
27.09.2023

Vertec 6.7 vorgestellt

Diese Neuerungen warten in unserem Major Release Vertec 6.7 auf Sie.
None
17.07.2023

Zufriedenheit der Vertec Kunden 2023

Unsere Kunden kommen zu Wort: Die Ergebnisse der Umfrage 2023 liegen vor.
Mit Vertec RVG-Gebühren abrechnen
28.06.2023

Mit Vertec RVG-Gebühren abrechnen

Mit dem RVG-Rechner kalkulierte Gebühren mit Vertec schnell mandatsbezogen abrechnen
Kontakt

Montag bis Freitag
9-12 und 14-17 Uhr

Vertec 30 Tage kostenlos ausprobieren

Lernen Sie unsere Software mit allen Kernfunktionen kennen

Jetzt testen
Bitte wählen Sie Ihren Standort