Projektcontrolling

Nutzen Sie Vertec als Projektcontrolling Software

Führen Sie Ihr Projektcontrolling exakt so, wie es zu Ihrem Unternehmen passt. Bauen Sie eine Budgetkontrolle sowie ein detailliertes Project Portfolio Management auf und behalten Sie relevante Kennzahlen im Blick. Mit dem ergänzenden Modul Benchmarking stehen Ihnen detaillierte Auswertungen zur Verfügung.

✓ Projektkalkulation leicht gemacht
✓ Budgets auf Projektebene im Blick behalten
✓ Abgrenzung von Projektumsätzen
✓ Integrierte Kosten– und Leistungsrechnung

Projektcontrolling im Detail

Budgets auf Projektebene im Blick behalten

Überwachen Sie wichtige Kennzahlen in Vertec bequem auf Projekt- und Mandatsebene und vergleichen Sie diese mit den Budgetwerten. So haben Sie sofort im Blick, wenn Aufwände das angesetzte Budget sprengen und profitieren von einer transparenten Budgetkontrolle.

 

Projektkalkulation leicht gemacht

Unabhängig davon, ob Sie mit einer Projektvorlage arbeiten oder ein Projekt neu anlegen: Sie können Projekte bottom-up kalkulieren. Tragen Sie beispielsweise auf jede einzelne Projektphase den Wert ein, den Sie für diese Aufgabe budgetieren. Anschliessend wird auf Projektebene der Gesamtauftragswert automatisch summiert.

 

Detaillierte Auswertung mit dem Modul Benchmarking

Die Daten aus der Leistungserfassung und Fakturierung können Sie in Vertec durch das ergänzende Modul Benchmarking detailliert auswerten. Hier sehen Sie auf einen Blick, ob Ihre Kosten gedeckt wurden: Mit Hilfe einer Nachkalkulation inklusive umfassender Kosten- und Leistungsrechnung auf allen Unternehmensebenen vom einzelnen Projekt bis auf Konzernstufe.

 

Abgrenzung von Projektumsätzen

Laufende Projekte oder angefangene Arbeiten sollten Sie bis zu einem gegebenen Stichtag bewerten. So können Sie bei Monats-, Quartals- oder Jahresabschlüssen die Ertragslage nach dem Prinzip der Periodenabgrenzung korrekt darstellen und erkennen mögliche Projektrisiken frühzeitig. Für ein integriertes Risikomanagement können Sie potentielle Risiken frühzeitig in den Büchern erfassen oder korrekte Projektmargen in laufenden Projekten ermitteln. Vertec bietet Ihnen mehrere Methoden für die Eingrenzung von Aufwand, Umsatz und Ertrag für bestimmte Perioden.

 

Die integrierte Kosten– und Leistungsrechnung

Dank der Anpassungsfähigkeit von Vertec können Sie mit der Kosten- und Leistungsrechnung mehrdimensionale Profitcenter-Rechnungen durchführen. So etwa für den Deckungsbeitrag pro Abteilung, pro Region, pro Dienstleistungstyp oder auch pro Produkt.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich Vertec testen?

Sie können Vertec 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen. Wir unterstützen Sie in diesem Zeitraum sehr gerne. Jetzt 30 Tage kostenlos testen.

Welche Reports stehen standardmässig zur Verfügung?

Vertec stellt eine Vielzahl Reports zur Verfügung. Eine Übersicht unserer Standard-Reports finden Sie in unserer Knowledge Base.

Ich möchte mir gerne die Funktionen vorstellen lassen. Können Sie mich unterstützen?

Sehr gerne zeigen wir Ihnen in einer Demo, wie Vertec Ihnen den Arbeitsalltag erleichtern kann. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder fordern Sie einen Rückruf an.

Was kostet Vertec, wenn ich mich dafür entscheide?

Die Kosten richten sich nach Produktlinie (Standard oder Expert) und den ausgewählten Modulen. Alle Informationen dazu erhalten Sie auf der Preisseite.

Zur Übersicht aller ERP-Funktionen