Kostenlos testen

Verkaufschancen managen mit Vertec Opportunitäten

Gute Nachrichten für Verkäufer: In Vertec lassen sich nun Opportunitäten erfassen, verwalten und auswerten. Was bedeutet das genau? Mit den Opportunitäten behalten Sie stets den Überblick über Ihre aktuell offenen Verkaufschancen.

Bei welchem potenziellen Kunden ist ein Projektabschluss wahrscheinlich? Wann wäre mit einem Abschluss zu rechnen und wie hoch ist das Auftragsvolumen? Antworten auf diese essenziellen Fragen erhalten Sie nun direkt in Vertec.

Selbstverständlich können Sie auch einsehen, aus welchen abgeschlossenen Opportunitäten ein Projekt entstanden ist. Verschiedene Auswertungen, wie beispielsweise der zu erwartende Umsatz pro Verkäufer im Jahresverlauf, runden die Funktionalität ab.

Der Verkaufsprozess in Vertec detailliert dargestellt

Mit Opportunitäten ist es möglich, den Verkaufsprozess in Vertec detailliert darzustellen. Sie dienen dazu, die Lücke zwischen der ersten Kontaktaufnahme mit einem potenziellen Kunden und der Erfassung eines Projektes zu schliessen.

Anforderungen und Funktionsweise

Ab der Vertec Version 6.5 lässt sich in der Produktlinie «Expert» das Plug-in «Opportunitäten» installieren. Es lässt sich bereits mit dem Grundmodul «Leistung & CRM» verwenden.

Das Plug-in aktiviert die erforderlichen Linktypen und legt die Ordner für die Auswertungen an.

Opportunitäten können zu jedem Adresseintrag erfasst werden. Der Adresseintrag entspricht dabei in den meisten Fällen einer Firma, der eine Opportunität zugeordnet wird.

Aus jeder Opportunität kann ein Projekt angelegt werden. Dies ist über den Eintrag «Projekt» im Neu-Menü auf der jeweiligen Opportunität möglich.

Um die Kundenkommunikation zu einer Verkaufschance zu dokumentieren, können zu Opportunitäten Aktivitäten erfasst werden.

Übersichten und Auswertungen

Im Ordner «Sales Pipeline», ein Unterordner des Rootordners «Verkauf», finden Sie einen grafischen Überblick über den aktuellen Stand aller Ihrer offenen Opportunitäten. Dort wird auch die Wahrscheinlichkeit eines Projekteintritts eines Kunden übersichtlich dargestellt. Hierbei handelt es sich um einen Wert, der zuvor händisch eingetragen wurde.

Weitere Unterordner des Rootordners «Verkauf» bieten die Möglichkeit, nach Opportunitäten zu suchen und diese nach bestimmten Kriterien zu filtern. Des Weiteren ist es möglich, sich alle abgeschlossenen Opportunitäten anzeigen zu lassen. Andersherum erhält man in der Jahresübersicht vorausschauend alle geplanten Abschlüsse gruppiert nach Verkäufer.

Download in der Knowledge Base

Das Plug-in steht in der Knowledge Base zum Download bereit. Hier erklärt ebenfalls ein begleitender Artikel alle weiteren Details. Bei Fragen zu diesem Plug-in hilft Ihnen unser Support-Team gerne weiter.

Was sind Plug-ins?

Mit Plug-ins fügen Sie mit wenigen Klicks Ihrer Vertec-Installation mehr Funktionalität hinzu. Und das völlig kostenlos.

Technisch gesehen handelt es sich bei Plug-ins um XML-Dateien, die importiert werden und dabei zum Beispiel bestimmte Ordnerstrukturen inklusive Berechtigungen, Auswertungen, Berichtsvorlagen, Scripts und Prozess-Automatisierungen einrichten.

Austausch im Vertec-Forum

Wie bilden Sie Ihren Verkaufsprozess vom ersten Kundenkontakt bis zum Projektabschluss ab? Diskutieren Sie die Prozessgestaltung und die technische Umsetzung im Vertec-Forum.

Bitte wählen Sie Ihren Standort