Vertec 6.0 – Die neue Benutzeroberfläche

Patricia Amsler | 22.02.2016 0 Kommentare
Neue-Benutzeroberfläche-Vertec-6.0

Die neue Benutzeroberfläche im Browser-Stil: Egal ob sie in der Vertec Desktop App, der Vertec Web App oder der Vertec Cloud App arbeiten – die Darstellung ist in allen Vertec Apps dieselbe.

Vertec-Hauptseite

Reiter sind nun Seiten

Die bisherigen Reiter unten, der sogenannte Datenzusatzbereich, sind vollständig verschwunden. Die Einträge werden als Seiten oder Links angezeigt.

Tabs

Die einzelnen Bildschirmansichten werden in Tabs angeordnet. In diesen Tabs können Einträge geöffnet werden und darin unabhängig weiternavigiert werden.

Weitere Infos zu den Tabs finden Sie in den Release-Notes 6.0.

Bildschirmansichten-in-Tabs-angeordnet

Neue Navigationsansicht und Menü-Buttons

Vertec 6.0 verfügt über komplett neue Buttons. Per Knopfdruck können Sie zur Baum- oder Favoriten-Ansicht, den offenen Leistungen oder der Vertec-Suche navigieren. Die Menü-Buttons aktivieren häufig verwendete Befehle wie die Erstellung eines Eintrags oder die Ausgabe eines Excel-Exports.

Weitere Infos zum neuen Navigationsbereich finden Sie in den Release-Notes 6.0.

Neue-Navigations-Buttons

Bildschirmskalierung

In Vertec 6.0 kann ein globaler Skalier-Faktor eingestellt werden. Dadurch wird die Darstellung verkleinert oder vergrössert. Die Skalierung gilt global und wird auf alle Tabs angewendet.

Bildschirmskalierung-mittels-Slider-oder-Prozenteingabe

Navigation im Baum, Back-Button, Breadcrumbs

Der Baum sieht auf den ersten Blick gleich aus wie in früheren Versionen – natürlich abgesehen von den neuen Icons. Es gibt aber ein paar wesentliche neue Features. Lesen Sie was Sie mit «Tree-View-Breadcrumbs», dem Back / Forward Button und Breadcrumbs einfach durch Vertec navigieren in unseren Release-Notes.

 

Navigation-Baum-Back-Forward-Button-Breadcrums

Breadcrumb URL

Hinter der Breadcrumb-Adresszeile verbirgt sich mehr. Klickt man neben den Breadcrumbs in die Zeile oder drückt die Funktionstaste F4, erscheint die sogenannte Breadcrumb URL.

Mit der Breadcrumb URL wird eine beliebige Sicht in Vertec als URL dargestellt. Diese kann z.B. per E-Mail zwischen Vertec Clients ausgetauscht werden.

Breadcrumb-URL

Customizing der neuen Benutzeroberfläche

Mit den neuen Customizing Features in Vertec 6.0 können die Seiten individuell gestaltet werden: Fix oder an Bedingungen geknüpft können Reihenfolgen umgestellt, Felder an anderen Orten platziert, Teile ein- und ausgeblendet, das Layout verändert und sogar ganz neue Seiten erstellt werden – damit alles genau dort ist, wo Sie es haben möchten. Und das wie immer bei garantierter Updatefähigkeit.

Mehr zum Customizing der neuen Benutzeroberfläche finden Sie in unserer Knowledge Base.

Was sagen Sie zu diesem Thema?
Diskutieren Sie mit!