Umstellung MWST-Nummer in der Schweiz

Jedem Unternehmen in der Schweiz wurde 2011 eine einheitliche Identifikationsnummer zugeteilt. Diese UID-Nummer mit dem Zusatz "MWST" ersetzt die alte sechsstellige MWST-Nummer.

Ab dem 1. Januar 2014 ist nur noch die neue MWST-Nummer gültig. Falls Sie noch nicht umgestellt haben, geht dies in Vertec ganz einfach:

Öffnen Sie in Vertec die Systemeinstellungen > Allgemein. Unter der Option Firma finden Sie die Adresse, welche Sie als Eigenfirma eingetragen haben.

Navigieren Sie zu dieser Adresse und klicken Sie auf weitere Info. Geben Sie im Feld MWST-Nummer die neue MWST-Nummer ein.

Weitere Informationen finden Sie im Artikel MWST-Nummer im UID-Format ab 2014 in unserer Knowledge Base.

Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Web- und E-Mailadressen werden in anklickbare Links umgewandelt.

Frage: Wieviel ist 4 + 4?
Ergebnis: