Liste der Abwesenheiten

Noch übersichtlicher dank Ausblenden von vergangenen Einträgen

Bei langjährigen Vertec-Kunden wird die Liste der Abwesenheiten immer länger und damit auch unübersichtlicher. Um dem abzuhelfen, können die "alten" Abwesenheiten ausgeblendet werden. Sie bleiben somit im System erhalten, sind aber in der Liste nicht mehr sichtbar.

Dafür wird der Linktyp Bearbeiter – Abwesenheiten wie folgt angepasst:

  • Öffnen Sie im Ordner Einstellungen > Linktypen den Linktyp Bearbeiter – Abwesenheiten.

  • Tragen Sie bei der Nach-Expression die folgende Expression ein:
    abwesenheiten->select(datum.year>=date.year-2)
  • Damit werden in der Liste die Abwesenheiten der letzten 2 Jahre angezeigt. Möchten Sie eine andere Anzahl Jahre anzeigen, können Sie die 2 in der Expression entsprechend abändern.
  • Bei Linkmember muss zudem abwesenheiten eingegeben werden, damit auch weiterhin neue Abwesenheiten in der Liste erfasst werden können. Dies hat mit der internen Berechtigungsprüfung durch Vertec zu tun.

Fertig! Ab sofort erscheint die Liste wie gewünscht nur noch mit den entsprechenden Einträgen.

Bitte beachten Sie, dass die älteren Abwesenheiten so nicht mehr sichtbar sind, auch für den Administrator oder Personalverantwortlichen nicht. Um die älteren Abwesenheiten einsehen zu können, müssten Sie einen zweiten Linktypen dafür machen oder die hier gezeigte Expression wieder zu abwesenheiten ändern.

Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie im Knowledge Base Artikel über die Abwesenheiten.

Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Web- und E-Mailadressen werden in anklickbare Links umgewandelt.

Frage: Schreiben Sie die Zahl "5"
Ergebnis: