HOAI

Die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure - HOAI ist für Architekten und Bauingenieure in Deutschland eine Vorschrift für die Berechnung der Honorare.

Es gibt diverse spezialisierte Software zur Berechnung der HOAI Pauschalen, aber nur wenige Software, welche Leistungserfassung und –abrechnung mit HOAI auf flexible Art und Weise bieten kann. Vertec hat deshalb eine HOAI Implementation in Vertec geschaffen.

Konzept und Implementation in Vertec

Die HOAI Verordnung regelt vieles, lässt aber trotzdem Spielraum für unterschiedliche Interpretationen in der effektiven Umsetzung. Die Standard-HOAI-Integration in Vertec soll eine bei möglichst vielen Vertec Kunden verwendbare HOAI Umsetzung sein. Abweichungen oder Variationen dieser Umsetzung können kundenspezifisch vorgenommen werden.

Für eine HOAI Integration in Vertec wenden Sie sich bitte an Ihren Vertec Betreuer.

HOAI Elemente

HOAI Honorartafeln

Die Honorarsätze werden in Tabellen gespeichert, um für die Berechnung in Vertec zur Verfügung zu stehen.

hoai_honorartafeln.png

Die wichtigsten Tafeln aus HOAI 2009 und 2013 sind bereits enthalten, weitere Tafeln können bei Bedarf vom Nutzer selbst eingepflegt werden.

HOAI Leistungsbild

Ein Paragraph aus der HOAI Verordnung ist als HOAI Leistungsbild abgebildet. Ein Leistungsbild enthält zusätzlich Leistungsphasenvorlagen, welche die Leistungsphasen (Tätigkeiten, welche den Phasen zugeordnet werden) und deren prozentualen Anteil am Honorarsatz beinhalten.

HOAI Bauobjekt

Ein HOAI Bauobjekt ist eine Vertec Phase mit zugeordneten Tätigkeiten als HOAI-Leistungsphasen für die Leistungserfassung und –abrechnung. Eine Phase (oder Subphase) wird als HOAI-Phase gekennzeichnet. Diese Kennzeichnung steuert die Anzeige der Zusatzfelder auf der HOAI-Phase.

Durch die Auswahl der HOAI Tafel wird das Leistungsbild und die zu verwendende Wertetabelle definiert. Zusammen mit den HOAI anrechenbaren Kosten und der HOAI Zone können die Honorarwerte zur Interpolation definiert werden.

Da nach Vertragsabschluss die HOAI Werte nicht mehr verändert werden dürfen, wird über den Schalter Fixiert mittels Berechtigungen das Schreibrecht auf allen HOAI relevanten Feldern verhindert.

Nebenkostenpauschale

Die Nebenkosten werden pro HOAI Bauobjekt entweder pauschal oder nach Aufwand verrechnet. In der Vertec-HOAI-Integration werden pauschale Nebenkosten auf Ebene HOAI Bauobjekt verwendet.

Falls HOAI Nebenkostenpauschale <> 0%, dann wird bei der Rechnungstellung aufgrund der verrechneten Leistungen die Nebenkostenpauschale berechnet und als Spese eines definierten Spesentyps NKPAUSCHALE erzeugt.

Falls keine HOAI Nebenkostenpauschale definiert ist, werden Spesen wie üblich verwendet.

Rechnungstellung

Varianten der Rechnungstellung

Aufgrund der Verordnung ist klar, dass das vereinbarte Honorar aufgrund der vereinbarten Berechnungsmethode pauschal ist. Im einfachsten Fall kann somit die HOAI-Phase als pauschale Phase gekennzeichnet und nach Abschluss der Arbeiten so verrechnet werden.

Ebenfalls häufig verwendet und darum in der Vertec HOAI Integration implementiert ist die Methode mit Teilrechnungen nach Leistungsstand: Aufgrund des Leistungsstandes werden die offenen Leistungen pro Leistungsphase pauschaliert und verrechnet.

Teil- und Schlussrechnung nach Leistungsstand

Bei dieser Methode ist eine Verrechnung nach einem geschätzten Leistungsstand und nicht gemäss dem effektiven Aufwand üblich. Der Leistungsstand wird pro HOAI-Leistungsphase geschätzt und ausgewiesen. Auf dem Rechnungsausdruck wird dann der Fixbetrag pro Leistungsphase, der aktuelle Leistungsstand, sowie die bisher in Rechnung gestellten vorherigen Leistungsstände ausgewiesen.

Leistungsstand pro Leistungsphase

Auf der Leistungsphase werden Abschlagszahlungen erfasst mit Datum und Leistungsstand in Prozent.

Das Honorar wird berechnet aufgrund der Differenz des vorherigen Leistungsstandes und des aktuellen Leistungstandes * Pauschalbetrag der Leistungsphase.

Die offenen Leistungen bis zum Datum des Leistungsstandes werden auf den berechneten Honorarbetrag pro Leistungsstand pauschaliert beim Erstellen desselben.

Die nicht verrechneten Abschlagszahlungen werden aufgrund ihres Datums auf der Rechnung verlinkt oder entfernt. Alle offenen Leistungen des der Abschlagszahlung zugehörigen Leistungsstandes mit Datum <= Datum der Abschlagszahlung werden auf die Rechnung genommen und pauschaliert auf den Betrag der Abschlagszahlung.

Falls auf der Phase eine Nebenkostenpauschale definiert ist, dann wird zudem eine Spese des Typs NKPauschale erzeugt mit dem Wert pauschalierte Leistungen der HOAI-Leistungsphasen * HOAI-Nebenkostenpauschale.

Rechnung drucken im Word

Mit der HOAI Integration wird auch eine HOAI Word-Rechnungsvorlage mitgeliefert. Anpassungen an dieser Rechnungsvorlage können wie bei den anderen Vertec Standardvorlagen in Word kundenspezifisch vorgenommen werden.


31.03.2015 | 31.03.2014
Produktlinien: Expert
Module: Leistung & CRM, Budget & Teilprojekte