Run my Accounts Debitoren Schnittstelle

Erstellt: 27.06.2019, Änderung:
Schnittstelle mit 6.3.0.9 ausgeliefert.
Mehr ansehen

Bei Run my Accounts (www.runmyaccounts.ch) handelt es sich um einen Online-Buchhaltungs-Service. Mit der listenbasierten und cloudfähigen Vertec Run my Accounts Schnittstelle können Debitoren gebucht und storniert werden.

Installieren der Schnittstelle

Öffnen Sie in Vertec im Ordner Einstellungen die Extensions. Sie müssen dazu als Administrator in Vertec angemeldet sein. Wählen Sie die RMA Debitoren Listen Schnittstelle und drücken Sie den Installieren-Button.

Systemeinstellungen in Vertec

Einige Systemeinstellungen werden für alle Debitorenschnittstellen installiert. Diese sind im Artikel Systemeinstellungen > Buchhaltung aufgelistet.Spezielle Systemeinstellungen für die RMA Detitoren Schnittstelle sind:

Run my Accounts API-Schlüssel: Geben Sie hier den von Run my Accounts bereitgestellten Schlüssel ein, um mit der Schnittstelle auf die Fibu zugreifen zu können. Zusammen mit dem unter Fibu Mandant angegebenen Mandanten (normalerweise der Name der Firma) ist die Verbindung zu Run my Accounts damit eingerichtet.

PropertyName: RmaAPI_key. StringProperty.

Nächste Debitornummer: Standard: 1. Die nächste Personenkonto-Nummer, welche verwendet wird, um einen neuen Kunden zu erstellen.

PropertyName: Debitornummer. IntegerProperty.

MWST-Typen

Auf den verwendeten MWST-Typen muss als Code das in Run my Accounts verwendete MWST-Konto hinterlegt werden.

Rechnungen buchen

Das Buchen / Stornieren von Rechnungen erfolgt entweder auf einer einzelnen Rechnung auf der Seite Buchhaltung, oder auf einer Liste von Rechnungen durch Rechtsklick > Buchen bzw. Stornieren.

Der Debitor wird bei jeder Buchung neu geschrieben. Dabei werden immer die aktuellen Daten verwendet. Hat der Debitor noch keine PK-Nummer, wird die nächste freie Nummer (gemäss Systemeinstellung) auf der Adresse (tiefste Stufe) gesetzt.

Es gelten folgende Hierarchien:

  • PK-Nummer: Projekttyp > Projekt > Adresse (Kunde)
  • Debitoren-Sammelkonto: Systemeinstellungen > Projekttyp > Projekt

Rechnungen stornieren

Beim Stornieren wird eine neue Rechnung mit der Kontonummer+STORNO und mit negativem Betrag eingebucht. Über das Transferkonto 1090 wird die zu stornierende Rechnung bezahlt und am Ende die Stornorechnung mit negativem Geld bezahlt. Damit sind beide Rechnungen geschlossen und das Transferkonto ist wieder auf 0.

Die stornierte Rechnung kann nicht nochmal gebucht werden, da die Nummer dann bereits vergeben ist. In diesem Fall erscheint eine Fehlermeldung

Es besteht schon eine Rechnung mit entsprechender Rechnungsnummer

Das Vorgehen ist wie folgt: Nach dem Stornieren bei der Vertec Rechnung auf Verrechnen rückgängig klicken und sicherstellen, dass die Rechnung die nächste korrekte Rechnungsnummer erhält. Das geschieht entweder über Löschen und neu Erzeugen der Rechnung oder, wenn Sie die bestehende Rechnung weiterverwenden möchten, über manuelles Setzen der nächsten Rechnungsnummer (in diesem Fall muss in den Systemeinstellungen Rechnung die Nächste Rechnungsnummer entsprechend gesetzt werden). Diese Rechnung verrechnen und verbuchen.