Outlook Adressen Import

Der Outlook Adressen Import ist vor allem für den einmaligen Import von Adressen aus dem Outlook in Vertec gedacht. Er erzeugt im Vertec Adressen vom Typ EinfacheAdresse.

Adressen importieren

Nachdem die Outlook Import Schnittstelle installiert (und bei Bedarf das Mapping File (Import) konfiguriert ist, können Sie die Adressen aus Microsoft Outlook via Menübutton Einstellungen > Adressen in Vertec importieren:

Einzelne Adresse importieren

Falls Sie eine einzelne Adresse importieren wollen, erscheint folgender Dialog, der es Ihnen erlaubt, die zu importierende Adresse auszuwählen.

Wechseln Sie zu Outlook und wählen Sie den gewünschten Kontakt aus. Klicken Sie danach in diesem Dialog auf OK. Die Adresse wird importiert.

Alle Adressen importieren

Wenn Sie alle Adressen importieren klicken, werden alle Adressen aus dem Outlook-Ordner importiert, den Sie in den Systemeinstellungen > Adressen unter Outlook Import Kontakte Ordner angegeben haben. Siehe zu diesem Thema den Artikel Installation Outlook Adress-Schnittstelle.

Importierte Adressen aktualisieren

Aus Outlook importierte Adressen werden aktualisiert, indem Sie den Menüpunkt Importierte Adresse aktualisieren wählen. Dabei werden Änderungen, die in Outlook vorgenommen wurden, nach Vertec geschrieben. Änderungen, die in der Zwischenzeit in Vertec gemacht wurden, gehen dadurch allenfalls verloren.

Alle importieren Adressen anzeigen

Sie können alle Adressen, die von Outlook importiert wurden, in einem SQL-Ordner anzeigen. Als Klasse geben Sie Adresseintrag ein, als SQL-Expression eintragid like "OutlookImport".


24.10.2005 | 15.04.2016: Angepasst an Vertec 6.0.
Produktlinien: Diverse
Module: Leistung & CRM