Reisekostenabrechnung

Für Deutschland gibt es eine Reisekostenvorlage, aus welcher direkt ein Speseneintrag in Vertec erzeugt werden kann. Es handelt sich dabei um einen Excel-Report, welcher über ein Makro die erfassten Werte direkt ins Vertec schreibt.

Die Vorlage wird auf einem einzelnen Mitarbeiter ausgeführt und enthält so automatisch die hinterlegte Bearbeiteradresse. Nach dem Ausfüllen des Reports wird dann mittels Button eine entsprechende Spese in Vertec erzeugt.

Im Vertec wird die Spese einem Projekt mit dem Code REISEKOSTEN zugeordnet. Ein solches muss im Vertec vorhanden sein.

Vorlage registrieren

Vorlage: Reisekostenabrechnung.xltm

Legen Sie diese in Ihrem Vorlagenverzeichnis ab und registrieren Sie sie im Vertec wie folgt:

  • Klasse: Projektbearbeiter
  • Einzelreport

Vorlage ausführen

Ist die Vorlage registriert, erscheint sie im Menü Drucken auf dem einzelnen Mitarbeiter.

Die Vorlage öffnet sich und hat die entsprechenden Bearbeiterangaben bereits eingetragen:

Ein Klick auf den Button >> Vertec erstellt einen Speseneintrag in Vertec auf das Projekt REISEKOSTEN. Als Datum wird das Enddatum auf dem Reisekostenbeleg eingetragen.


28.12.2012 | 17.06.2016: Screenshots Vertec 6.0 eingefügt.
Produktlinien: Standard, Expert
Module: Leistung & CRM