Vorschuss Rückzahlung

Sobald auf einem Projekt eine Rechnung erzeugt wird, werden bereits in Rechnung gestellte Vorschüsse als geleistete Vorschüsse von dieser Rechnung abgezogen.

Falls der Vorschuss-Betrag grösser ist als der Rechnungsbetrag, wird im Normalfall einfach der Rechnungsbetrag vom Vorschuss abgezogen. Bei der nächsten Rechnung kommt der Restbetrag des Vorschusses zum Tragen.

Möchte man nun aber den Restbetrag dem Kunden rückerstatten, muss auf dem entsprechenden Vorschuss die Option Ausgleichen gesetzt werden:

vorschuss_ausgleichen.png

Ist diese Option gesetzt, wird der Vorschuss auf der Rechnung vollständig ausgeglichen; in diesem Fall erscheint ein negativer Rechnungsbetrag:

rechnung_negativ.png

Der Buchungsbeleg sieht in diesem Fall so aus:

buchungsbeleg_negativ.png


28.12.2009 | 28.12.2009
Produktlinien: Standard, Expert
Module: Leistung & CRM