Gegenparteien, Interessenkonflikte und Verflechtungen

Verflechtungen

Die Möglichkeit zur Eingabe von Verflechtungen wurde speziell für den Anwaltsbereich konzipiert. Sie dient dazu, die Interessenskonflikte verschiedener Parteien zu verwalten, um spätere Überschneidungen zu vermeiden. Es können sowohl die Verflechtungen wie auch die Verflechtungen der Gegenparteien (Gegenanwalt) eingegeben werden. Über eine spezielle Konfliktsuche kann zu einem späteren Zeitpunkt nach bestimmten Buchstabenfolgen gesucht werden.

Die Angaben für Konfliktsuche auf Mandaten wird sichtbar, wenn die entsprechende Systemeinstellungen Mandat > Angaben zu Mandatsverflechtungen anzeigen (Konfliktsuche) aktiviert ist.

Auf der Seite weitere Info auf dem Mandat befinden sich die zwei Felder Verflechtungen und Verflechtungen Gegenparteien.

Geben Sie hier die Begriffe ein, über die Sie eine Verflechtung später erkennen können (z.B. den Firmennamen).

Gegenpartei

Eine weitere Möglichkeit, Gegenparteien zu erfassen, ist die Zuordnung einer Gegenpartei-Adresse zum entsprechenden Mandat. Dies geschieht via Drag-and-Drop, Rolle: Gegenparteien.

Konfliktsuche

Um eine Kollisionsprüfung durchzuführen, klicken Sie im Menü Einstellungen auf Konfliktsuche.... Es öffnet sich ein Suchfenster, in dem Sie nach einem beliebigen Begriff suchen können. Vertec führt in den beiden Verflechtungsfeldern sowie im Link Gegenpartei eine Volltextsuche durch und listet die gefundenen Projekte auf. Über einen Doppelklick können die gefundenen Projekte geöffnet und eingesehen werden. Gesucht wird in allen Projekten, also auch in den inaktiven.


07.05.2003 | 01.06.2016: Screenshots Vertec 6.0 eingefügt.
Produktlinien: Standard, Expert
Module: Leistung & CRM