Projekt- und Phasenbudgetierung

Auf Projekten und Projektphasen können Budgetwerte hinterlegt werden. Diese dienen dazu, Plan- und Ist-Werte zu vergleichen. Dadurch können z.B. Auswertungen wie 'Projektphasen mit Budgetüberschreitung' gemacht werden. Auf Pauschalphasen wird mit den Budgetwerten der Pauschalbetrag festgelegt.

Ob das Häkchen Werte anzeigen standardmässig gesetzt ist, können Sie in den Systemeinstellungen Projekt > Summen anzeigen einstellen.

Darstellung

  • Grün: Die Werte wurden auf dem Projekt / der Projektphase selbst budgetiert.
  • Schwarz: Die Werte wurden auf einer Subphase oder einer Phasenzuordnung budgetiert, wobei diese Zuordnung folgende Hierarchie aufweist:
    • Bei Projekten: Die Werte wurden auf einer Phase budgetiert.
    • bei Phasen:
      1. Sind Subhasen vorhanden, werden die Budgetwerte von ihnen genommen, falls dort Werte gesetzt sind.
      2. Sind Bearbeiter-Zuordnungen vorhanden, werden diese Budgetwerte genommen (auch wenn sie 0 sind).
      3. Sind keine Bearbeiter-Zuordnungen vorhanden, werden die Budgets auf den Tätigkeits-Zuordnungen für das Budget Leistungen, die Budgets auf den Spesentypen-Zuordnungen für das Spesenbudget und die Budgets auf den Auslagetypen-Zuordnung für das Auslagenbudget verwendet.
    Bei der Berechnung von Budget-Summen aufgrund von Phasen werden Phasen mit Status Angebot und Abgelehnt nicht berücksichtigt.

Protokollierung von Planwerten

Bei Projektphasen können die Änderungen an den Budgetwerten protokolliert werden. Siehe dazu den Artikel Protokollierung von Planwerten auf Projektphasen.


13.11.2006 | 07.03.2017: Abschnitt Eruieren eines Budgetwerts in den Protokollierungs-Artikel verschoben und Link darauf eingefügt.
Produktlinien: Standard, Expert
Module: Leistung & CRM, Budget & Teilprojekte