Telefonie-Anbindung

Wählen via URI (ausgehende Anrufe)

Für Skype for Business und andere Telefonieschnittstellen unterstützt Vertec ab Version 6.1 das Wählen aus Vertec via URI. Um diese Funktionalität zu nutzen, braucht es keine Schnittstellen-Installation, es muss lediglich die Systemeinstellung Telefonie > Wählen via URI unterstützen aktiviert sein (Standard).

Beim Wählen aus Vertec (rechte Maustaste auf die Nummer > Anrufen) übermittelt Vertec die Nummer via ExecuteURL als tel: URI auf den lokal vorhandenen Telefonie-Client.

Dies funktioniert auch mit der Web App, sofern auf dem lokalen Client ein Telefonie-Client installiert ist.

Beispiele:

  • ProCall
  • Skype For Business

Anbindung an Telefoniesysteme (aus- und eingehende Anrufe)

Vertec stellt auch Anbidungen an Telefoniesysteme zur Verfügung. Diese Anbindung, auch CTI (Computer Telephony Integration) genannt, erlaubt sowohl das automatische Wählen aus Vertec wie auch die Behandlung von eingehenden Anrufen.

Diese Anbindungen werden entweder als Extensions oder als Addins installiert. Es gibt aktuell folgende Möglichkeiten:


08.12.2008 | 31.03.2017: TAPI und Skype in eigene Artikel ausgelagert und Link eingefügt.
Produktlinien: Standard, Expert
Module: Leistung & CRM