Http-Tester

Es gibt eine Testapplikation, mit welcher Sie die XML Schnittstelle ausprobieren können.

Damit Sie den XML Webservice verwenden können, muss auf dem Server der Vertec Service installiert sein. Die Konfigurations-Angaben werden im Abschnitt [XMLServer] im Vertec.ini vorgenommen.

ACHTUNG: Beachten Sie bitte, dass die Testapplikation auf das gleiche Vertec.ini und damit auf die gleiche Standard-Datenbank zugreift wie das Vertec.exe oder die Vertec Weberfassung. Datenänderungen können sich also unter Umständen auf die realen Daten auswirken, sofern für das Testsystem nicht eine unabhängige Vertec Installation mit separatem Vertec Service eingerichtet wird.

Installation

Kopieren Sie die Datei HttpTest.exe in Ihr Vertec Installationsverzeichnis (dorthin, wo sich auch Ihr Vertec.exe befindet).

Der Vertec Service muss laufen (siehe oben).

Starten

Doppelklicken Sie auf HttpTest.exe. Es öffnet sich folgendes Fenster:

httptester.gif

Server und Port sind individuell und müssen entsprechend ausgefüllt werden.

Testen

Über den Button Load können Sie eine XML Message auswählen. Sie können aber auch im 'Request'-Feld eine Message zusammenstellen (und diese über den Button Save in eine Datei sichern).

Klicken Sie dann auf den Button POST. So senden Sie den Request ab. Die Response (Antwort-Meldung) erhalten Sie im 'Reponse'-Feld im rechten Teil des Fensters.

Ein Beispiel könnte so aussehen:

httptesterbsp.gif


27.01.2004 | 02.07.2010
Produktlinien: Expert
Module: Leistung & CRM