Vertec via Webaccess

Für die Bereitstellung des Cloud Servers sowie der Vertec iPhone App im Internet bietet Vertec einen Webaccess-Service an, welcher einen einfachen Zugriff via Webbrowser bzw. iPhone aus dem Internet ermöglicht. Dieser Service steht allen Kunden mit Wartungsvertrag kostenlos zur Verfügung.

Die Vorteile von Vertec Webaccess sind:

  • Der Zugriff auf den Cloud Server bzw. die iPhone App wird per TLS (https) verschlüsselt.
  • Der lokale Vertec-Server beim Kunden verbindet sich mit dem Webaccess-Service ebenfalls über eine verschlüsselte Verbindung (SSH).
  • Der lokale Vertec-Server muss nicht vom Internet her zugänglich sein, es sind keine aufwändigen Firewall Konfigurationen notwendig.
  • Der Kunde erhält eine eigene URL für den Zugriff auf die iPhone App, basierend auf vertec-mobile.com (z.B. trasta.vertec-mobile.com).
  • Die Konfiguration auf Kundenseite umfasst nur einige Zeilen im Vertec Konfigurationsfile.

Nehmen Sie bei Interesse Kontakt mit dem Vertec Support auf.

Technische und vertragliche Voraussetzungen

  • Ihr CloudServer muss eine SSH Verbindung zum Vertec Webaccess Server aufbauen können; die Firewall darf also ausgehende Verbindungen auf Port 22 nicht blockieren.
  • Bitte beachten Sie, dass es nun grundsätzlich für alle möglich ist, sich via Internet an Ihrem CloudServer anzumelden, sofern die URL und der Benutzernamen bekannt sind. Es ist deshalb äusserst wichtig, dass Sie für alle Vertec Benutzer sichere Passwörter verwenden.
  • Vertec Webaccess steht allen Kunden mit Wartungsvertrag kostenlos zur Verfügung. Deshalb ist ein gültiger Wartungsvertrag Bedingung. Ausserdem ist ein unterzeichneter Webaccess Vertrag nötig, von welchem die allgemeinen Bedingungen für den Webaccess Bestandteil sind.

26.11.2013 | 18.04.2016: Hinweis auf den Cloud Server eingefügt.
Produktlinien: Diverse
Module: Leistung & CRM