Aufrufen einer alternativen Datenbank

Wenn Sie eine andere Datenbank als die Standarddatenbank starten möchten, gehen Sie wie folgt vor.

  • Erfassen Sie den entsprechenden Datenbankabschnitt im Vertec.ini-File. In unserem Beispiel verwenden wir einen Abschnitt namens [DemoDB].

  • Erstellen Sie eine Verknüpfung zu Vertec.Desktop.exe. Klicken Sie dafür mit der rechten Maustaste auf Vertec.Desktop.exe und wählen Sie Verknüpfung erstellen.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung und wählen Sie Eigenschaften.
  • Nun können Sie mittels Parameter /DB den gewünschten Datenbank Abschnitt aufrufen:

    Der Zielpfad lautet im Beispiel also jetzt:

    "C:\Program Files (x86)\Vertec\Vertec.Desktop.exe" /DB DemoDB

    Wenn Sie auf einem Client eine Verknüpfung mit dem Vertec.exe auf dem Server erstellt haben, lautet dieser Pfad nicht C:\.. , sondern entsprechend der Verbindung zu Ihrem Server.

  • Schliessen Sie den Eigenschaften-Dialog und geben Sie der Verknüpfung einen sinnvollen Namen, in unserem Beispiel z.B. Vertec.Desktop.exe - Demo Datenbank. Sie können diese Verknüpfung z.B. auf dem Desktop ablegen.

  • Wenn Sie nun diese Verknüpfung doppelklicken, öffnet sich Vertec automatisch mit der angegebenen Demo-Datenbank.

09.10.2008 | 29.12.2016: Artikel überarbeitet, neue Screenshots.
Produktlinien: Diverse
Module: Leistung & CRM