Systemeinstellungen CRM / Aktivitäten

Absolute Dokumentpfade auf Aktivitäten speichern: Ab Version 5.4.

  • Ja: Die Dokumentenpfade werden auf Aktivitäten absolut gespeichert. So kann sichergestellt werden, dass auch nach dem Ändern des Projekts einer Aktivität der Pfad eines angehängten Dokuments gültig bleibt. Bei einer Dokumentschnittstelle wie Sharepoint z.B. wird das Dokument nicht über die Dokumentablage gefunden, sondern über die Metadaten oder über Vertec. Es ist jedoch wichtig, dass der Verweis immer auf das tatsächliche Dokument zeigt, auch wenn z.B. eine Aktivität verschoben wird.
    Das bedeutet, dass die Pfade von Dokumenten nicht mehr dynamisch sind. Wird die Dokumentenablage selbst verschoben, müssen die Pfade gegebenenfalls manuell angepasst werden.
  • Nein: Ist die Systemeinstellung auf Nein, wird der Dokumentpfad auf der Aktivität dynamisch gespeichert. In diesem Fall setzt sich der Pfad zusammen aus dem Basis-Pfad und dem Dokumentnamen.

PropertyName: DocStoreAbsolutePath. BooleanProperty.

Anzahl Tage Vorschau in pendenten Aktivitäten: Damit die Aktivitätenliste nicht zu lang wird, kann hier angegeben werden, wieviele Tage im Voraus Aktivitäten angezeigt werden sollen. Dies ist ein Standardwert. Bei der Ansicht der Aktivitäten kann die Zeitspanne dann auch erweitert werden.

PropertyName: PendenzenVorschauTage. IntegerProperty.

Projekt-Zuordnung von Dokumenten via Addins sicherstellen: Über diese Systemeinstellung kann eingestellt werden, ob der Benutzer beim Speichern von Dokumenten über den Addin-Dialog mindestens ein Projekt auswählen muss.

Ist diese Einstellung auf Ja, erscheint eine Fehlermeldung, wenn ein Dokument in Vertec gespeichert und dabei kein Projekt ausgewählt wurde.

PropertyName: DocLinkToProject. BooleanProperty. Benutzerspezifisch (nur Vertec Versionen vor 6.0).

Sharepoint Site URL: Die Dokumente in Vertec sind auf einen Speicherort verlinkt. Wenn Sie mit Sharepoint arbeiten, wird dieser Speicherort auf das Dokumentenmanagementsystem (DMS) gesetzt (statt wie üblich auf das normale Dateisystem).

Geben Sie hier den Pfad zum Server an, wo sich Sharepoint befindet (http://server..).

Der eigentliche Dokumentenpfad, also der Pfad zur Sharepoint Dokumentenbibliothek, wird ebemfalls in den Systemeinstellungen unter Allgemein > Dokumentenpfad gesetzt.

PropertyName: SharepointSiteUrl. StringProperty.

Standard Aktivitätstyp fuer Dokumente (Word-Berichte): Hier kann hinterlegt werden, mit welchem Typ Aktivitäten versehen werden, die automatisch aus Word erzeugt werden.

PropertyName: AktivitaetstypDokument. ObjectProperty.

Standard Aktivitätstyp fuer Emails(Outlook Addin): Hier kann hinterlegt werden, mit welchem Typ Aktivitäten versehen werden, die automatisch aus Outlook erzeugt werden.

PropertyName: AktivitaetstypEmail. ObjectProperty.

Standard Kalenderansicht: Hier kann eingestellt werden, ob der Kalender standardmässig für eine Woche oder für einen Monat dargestellt wird.

PrppertyName: Kalenderansicht. AuswahlProperty. Benutzerspezifisch.

Unterordner für E-mail Dokumente: Ab Version 5.5.0.13.

Bei dieser Systemeinstellung kann ein relativer Pfad oder ein Ordner angegeben werden, in welchem verknüpfte E-Mails gespeichert werden sollen. Diese Angabe wird später an den Dokumentenpfad des betreffenden Objektes angehängt.

Lautet der Dokpfad z.B. C:\Programme\Vertec\Dokumente\Projekte\Cominstall und man hat in dieser Systemeinstellung E-Mail angegeben, landet ein verknüpftes E-Mail automatisch im Ordner C:\Programme\Vertec\Dokumente\Projekte\Cominstall\E-Mail.

PropertyName: EmailOrdner. StringProperty.

Vertec Dialog beim Senden von Mails anzeigen (Outlook):

  • Ja: Bewirkt, dass der Dialog zum Verknüpfen des Mails mit Vertec automatisch kommt, wenn auf Senden geklickt wird.
  • Nein: Bei Nein muss der Aufruf manuell über den Vertec Button erfolgen.

PropertyName: HandleSendEmail. BooleanProperty. Benutzerspezifisch.


10.11.2006 | 07.03.2016: Release 6.0: Artikel angepasst.
Produktlinien: Diverse
Module: Leistung & CRM