Berechtigungen für Detailfenster

In Vertec kann für jeden Datentyp angegeben werden, ob die Detailansicht angezeigt werden kann oder nicht. Das dazu notwendige Recht heisst Detailmaske anzeigen.

Um alle Einzelmasken sehen zu können, braucht es diese Berechtigung auf dem Datentyp BusinessClassesRoot, welcher alle anderen Datentypen zusammenfasst.

Es gibt bei dieser Berechtigung folgende Einschränkung: Ist das Recht auf BusinessClassesRoot einmal vergeben, kann nicht auf einer anderen Gruppe das Recht auf einer Untergruppe verweigert werden. Es geht also z.B. nicht, den Standardbenutzern das Recht auf alle Detailmasken grundsätzlich zu gewähren, einzelnen Benutzergruppen aber das Recht auf die Projekt-Detailmaske zu verweigern. Das Verweigern von einzelnen Detailmasken kann nur in der gleichen Gruppe geschehen, in der das Recht auf alle Detailmasken gewährt wird. Im anderen Fall müsste man das grundsätzliche Recht ausschliessen und für jeden einzelnen Datentyp angeben, ob die Detailmaske angezeigt werden darf.


27.05.2003 | 18.04.2016: Artikel an Vertec 6.0 angepasst. Umformulierung, da es nicht möglich ist, Benutzerrechte auf einzelnen Bearbeitern zu vergeben, sondern nur auf Benutzergruppen.