OCL Operatoren und Methoden für Links

Damit die Links in Scripts und OCL Expressions besser handhabbar sind, wurden im Zuge der Einführung von CustomLinks auch folgende Operatoren und Methoden eingeführt, welche für alle Linktypen (GenericLinks, WrapperLinks, CustomLinks) gleichermassen anwendbar sind.

Methoden

IvtcObject.linkto(target, rolle) Macht eine Verknüpfung (via Linktyp) zum übergebenen Objekt (target) mit der angegebenen Rolle.
IvtcObject.unlink(target, rolle)

Entfernt eine Verknüpfung zum übergebenen Objekt mit der angegebenen Rolle.

Hinweis für Custom-Links: Ist darauf die Löschweitergabe konfiguriert, dann kann der Link nicht mit der unlink Methode aufgelöst werden. Die Auflösung eines solchen Links ist nur durch Löschen eines der Linkpartner-Objekte möglich.

Diese Methoden sind auch in Python-Scripts verfügbar.

Als Rolle wird die Bezeichnung der gewünschten Linkrolle (Teil des Linktyps) angegeben.

Dim arch 
Dim bearb
Set arch = vertec.argobject
Set bearb = Vertec.eval("Timsession.allInstances->first.login")
arch.linkto bearb, "Sachbearbeiter"

OCL Operator

usereintrag->getLinks(rolle)

Gibt eine Liste von Objekten zurück, die unter dieser Rolle mit dem Eintrag verlinkt sind.

Projektbearbeiter->getLinks('archiveintraege')

03.05.2011 | 11.05.2012: Hinweis für Custom-Links bei der unlink Methode eingefügt.
Produktlinien: Expert
Module: Leistung & CRM