SelectLine Zahlungsimport Schnittstelle

Ab SelectLine 2016 muss die COM-Schnittstelle bei SelectLine lizenziert werden.

Installation Vertec Schnittstelle

Um die Schnittstelle einzurichten, muss im Vertec unter Optionen > Extensions ausgewählt werden. Im erscheinenden Dialog wird eine Liste angezeigt, in welcher Sie die Option SelectLine Zahlungsimport Schnittstelle anwählen. Durch Klick auf den >>-Button wird die Schnittstelle installiert.

Einrichten des Zahlungsimport-Scripts

Für den Zahlungsimport wird das Script Zahlungen importieren ausgeführt. Dieses ist im Vertec unter Einstellungen > Script bereits registriert.

Das Sciprt sucht im Vertec alle Rechnungen, die gebucht sind, aber noch nicht bezahlt. Für jede dieser Rechnungen wird aufgrund der Rechnungsnummer im SelectLine nachgesehen, ob eine Zahlung vorhanden ist.

Für jede dieser Zahlungen wird in Vertec eine Zahlung auf der Rechnung erfasst und folgende Werte aus SelectLine eingelesen:

Datum: Datum der Zahlung
Konto: Eingangskonto
Bankid: Bank-Id des Zahlungseingangs
Betrag: einbezahlter Betrag
Belegnr:  Belegnummer der Zahlung in der Buchhaltung
Text: Text zur Zahlung

Es werden nur Zahlungen, Teilzahlungen und Vorauszahlungen berücksichtigt.

Einrichten des Scripts als Task

Üblicherweise wird das Script als Task registriert, der den Zahlungsabgleich über Nacht startet. Wie Sie dies einrichten, entnehmen Sie dem Artikel Vorgänge in Vertec automatisieren.

Die entsprechende /SCRIPT Parameter lautet in diesem Fall wie folgt:

/SCRIPT "Zahlungen importieren"

29.01.2009 | 29.01.2009