Kommunikationsmittel

Pro Adresseintrag können beliebig viele Kommunikationsmittel erfasst werden. Zur genaueren Beschreibung sind fünf Typen vordefiniert: Telefon, Mobile, Fax, E-Mail und Homepage. Wird mehr als ein Kommunikationsmittel des gleichen Typs in der Liste aufgeführt (im Beispiel unten ein Fax), wird einer der Einträge als Standard definiert, indem in der letzten Spalte Default? das Y für Yes gestellt wird. Wird für eine Adresse z.B. eine Wordvorlage erstellt (Menü Drucken), kann automatisch dieser Standardwert im Ausdruck verwendet werden.

Kommunikationsmittel erfassen

KommMittel.png

In der Spalte Bezeichnung kann man das Kommunikationsmittel genauer definieren. In der Mittel-Spalte wählt man anhand der Anfangsbuchstaben E, F, H, M, T die Art des Kommunikationsmittel aus.

KommMittel bei Kontakten und Paaren

Auf Kontakten und Paaren werden die Kommunikationsmittel der zugeordneten Firmen und Personen angezeigt. Es können aber auch eigene Kommunikationsmittel direkt auf dem Kontakt oder Paar angegeben werden. Solche direkt eingegebenen Kommmittel werden auf diesem Eintrag zum Standard und sind daran zu erkennen, dass die in der Liste grün erscheinen:

KommMittel_Kontakt.png

E-Mails versenden, Homepage aufrufen

Sie können aus Vertec heraus einfach E-Mails versenden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die gewünschte E-Mail-Adresse und wählen Sie E-Mail senden. Nun wird automatisch das Mailprogramm geöffnet und die E-Mail-Adresse als Empfängeradresse eingetragen. Um diese Funktionalität nutzen zu können, muss ein Standard-E-Mail-Programm auf Ihrem Computer definiert sein.

Die Homepage können Sie sich anzeigen lassen, indem Sie mit der rechten Maustaste bei der entsprechenden Homepage-Adresse in die Liste klicken und Homepage aufrufen wählen. Es wird ein Browserfenster geöffnet und die gewünschte Homepage angezeigt.

Weitere Typen von Kommunikationsmitteln definieren

Vordefiniert sind die fünf Typen Telefon, Mobile Fax, E-Mail und Homepage. Für weitere Typen von Kommunikationsmitteln siehe in den Systemeinstellungen das Kapitel Kommunikationsmittel. Diese Funktionalität ist nur in der Linie Expert verfügbar.

OCL

Der Zugriff auf die Standardnummern (alle mit Y) via OCL lautet wie folgt:

  • Telefon: standardTelefon
  • Mobile: standardMobile
  • Fax: standardFax
  • E-Mail: standardEmail
  • Homepage: standardHomepage

Der Zugriff auf die Nummern, die nicht als Standard definiert sind (alle mit N), lautet wie folgt:

  • Beispielsweise Kommmittel vom Typ T:
    kommmittel->select(typ.internertyp.asstring='T')
    ->select(fromDefaultTelefon->size=0)

    Von da aus kann man nach bezeichnung filtern oder mit zieladresse die Nummer anzeigen.


    06.05.2003 | 07.12.2010
    Produktlinien: Standard, Expert
    Module: Leistung & CRM