Dublettenprüfung bei Adressen

Vertec bietet eine Dublettenprüfung direkt bei der Erfassung von Adressen an. Um diese zu aktivieren, muss die Systemeinstellungen Adressen > Dublettenprüfung bei Adresserfassung auf JA eingestellt werden.

Daraufhin wird beim Erfassen von Adressen überprüft, ob eine gleichnamige Adresse im System bereits vorhanden ist. Der Vergleich erfolgt jeweils als Teilstring-Vergleich zwischen dem neuen und bestehenden Werten, ohne verschiedene Schreibweisen.

Die Dublettenprüfung wird angestossen, wenn folgende Felder geändert werden:

Klasse

Felder

Was wird durchsucht

Firma

Name

Alle Firmen

Person

Name, Vorname

Alle Personen

EinfacheAdresse

Name, Vorname
zuHanden

Alle Einfachen Adressen

Kontakt

Name, Vorname,
Personen- bzw. Firmenzuordnung

Kontakte auf gleicher Firma oder in Firmenhierarchie (Mutter-/Tochterfirmen)

Paar

Name, Vorname, Personen-Zuordnung

Paare

Bei Personen, Einfachen Adressen und Kontakten wird die Dublettensuche erst gestartet, wenn Vorname und Nachname nicht leer sind. Dabei werden auch Teilstrings verglichen (auf Gross-/Kleinschreibung wird nicht geachtet).

Bei Paaren müssen Vorname und Nachname auf beiden Personen eingetragen oder beide Personen ausgewählt sein. Dabei müssen Vorname und Nachname identisch sein (auf Gross-/Kleinschreibung wird nicht geachtet).

Falls Dubletten gefunden werden, werden diese in einer Liste angezeigt und können über Doppelklick geöffnet werden. Der eingegebene Wert wird aber akzeptiert.

dubletten.png


16.08.2010 | 28.04.2014: Suchbegriff Duplikate eingefügt. Hinweis auf Verfügbarkeit ab Version 5.5 entfernt.
Produktlinien: Standard, Expert
Module: Leistung & CRM