Vertec Version 5 lanciert

Sina Thomas | 21.03.2005 0 Kommentare

Zürich – Die Zürcher Softwareschmiede Vertec AG lanciert mit der Vertec-Version 5 ihre neue Leistungssoftware für Dienstleistungsunternehmen.

Die unter dem Namen «tim-office» bekannte Software ist neu als Vertec-Leistungssoftware in zwei unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Mit den Linien Standard und Expert stehen nun für unterschiedlich komplexe Anforderungen je eine perfekte Lösung mit optimalem Funktionsumfang zur Verfügung. Selbstverständlich wurde auch die gesamte Leistungsfähigkeit weiter ausgebaut, was die Konfigurierbarkeit verbessert und die Bedienung noch komfortabler macht. Eine Statusüberwachung und unabhängige pauschale Leistungen in Projektphasen, weitere Parameter für Zusatzfelder und die Passwortkoppelung mit dem Windows Login sind nur einige Beispiele dafür.

Was sagen Sie zu diesem Thema?
Diskutieren Sie mit!