Vertec mit 69 Neukunden im 2008

Claudio Pietra | 03.02.2009 0 Kommentare

Zürich – Vertec, der Zürcher Hersteller von ERP Software für Dienstleistungsunternehmen, hat 2008 ein weiteres erfolgreiches Geschäftsjahr abgeschlossen. Mit einer Steigerung der Verkäufe um über 10 Prozent konnte Vertec dem schwieriger werdenden Umfeld zum Trotz zum fünften Mal in Folge zweistellige Wachstumsraten verbuchen. Dies ist umso erfreulicher, als 2007 eine aussergewöhnlich grosse Steigerung gelungen war. Insgesamt konnten 69 Neukunden aus allen projektorientiert arbeitenden Dienstleistungsbranchen gewonnen werden.

Damit arbeiten heute über 380 Dienstleister – von Treuhändern, Anwälten und Beratern über Ingenieure, Softwarehersteller und IT-Dienstleister bis zu Agenturen, Organisationen der öffentlichen Hand und Dienstleistungsabteilungen von Grossunternehmen – mit der speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Schweizer Software. „Besonders freut mich der starke Zuwachs der Verkäufe unserer Vertriebspartner. Sie haben um 23 Prozent zugelegt. Dies zeigt, dass wir mit der auf Anfang 2008 umgesetzten Straffung unserer Partnerstruktur und der damit verbundenen intensiveren Unterstützung auf dem richtigen Weg sind,“ freut sich Vertec-Verkaufsleiter Urs Berli.

Was sagen Sie zu diesem Thema?
Diskutieren Sie mit!