Ressourcenplanung – neue Software an der Topsoft

Patricia Amsler | 23.08.2005 0 Kommentare

Zürich

Zürich – Das Zürcher Softwarehaus Vertec AG, Hersteller der gleichnamigen Softwarelinie für Projektverwaltung, Leistungserfassung und Fakturierung, lanciert mit Vertec-Ressourcen ein neues Tool, welches Projektleiter bei der Ressourcenplanung Ihrer Projekte professionell unterstützt.

Denn jetzt sind Sie in der Lage, vorhandene Ressourcen (Projektleiter, Projektmitarbeiter etc.) softwaregestützt optimal den verschiedenen Projekten zuzuordnen. Auf einen Blick sieht man, welche Mitarbeiter noch freie Kapazität haben und ob sich die geplanten Projekte tatsächlich mit den vorhandenen Ressourcen termingerecht bewältigen lassen. Die Windows Software ist voll integriert in die Vertec Programmumgebung und baut auf Vertec-Leistung auf.

Vertec-Software wurde speziell für Dienstleistungsbetriebe entwickelt und umfasst Module für die Leistungsverrechnung, Budgetierung, Nachkalkulation sowie Fremdkosten. Mit den Linien Expert und Standard stehen für unterschiedliche Anforderungen und Betriebsgrössen von 1-200 Mitarbeiter geeignete Lösungen zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie am Vertec Stand 20B an der Topsoft.

 

Was sagen Sie zu diesem Thema?
Diskutieren Sie mit!