Der Energieeffizienzberater ÖKOTEC führt Vertec ein

Tobias Wielki | 06.05.2014 0 Kommentare

Hamburg ÖKOTEC ist in einem stark wachsenden Sektor tätig: Das Unternehmen berät Industrie  und Gewerbe in Fragen der Energie-Effizienz und der Energie-Einsparung. Mit Projekten an über 550 Standorten in Deutschland und 18 weiteren Ländern gehört ÖKOTEC zu den führenden Beratern der Branche.

Mit der Einführung von Vertec hat ÖKOTEC Anfang 2014 einen wichtigen Schritt zur Effizienzsteigerung im eigenen Unternehmen gemacht. Die neue Software bietet der Firma eine integrierte Lösung, die von der Pflege von Kundenbeziehungen über Zeiterfassung, Projektplanung und Fakturierung bis zum Controlling alle Bereiche einer modernen betriebswirtschaftlichen Software abdeckt. «Nun sind alle relevanten Informationen im gleichen System abgelegt und jederzeit auf dem aktuellsten Stand», sagt Dipl.-Ing. Roland Berger, Geschäftsführer von ÖKOTEC. Zuvor hatte ÖKOTEC mit selbst entwickelten Excel-Lösungen gearbeitet. Identische Daten mussten dabei mehrmals erfasst und in verschiedenen Tabellen nachgeführt werden. Die neue Lösung bringe ÖKOTEC große Zeitersparnisse, sagt Berger: «Wir haben festgestellt, dass die Fakturierung nun doppelt so schnell wie früher abläuft.»

Dass sich ein Unternehmen wie ÖKOTEC für Vertec entscheidet, belegt laut Vertec-Geschäftsführer Tobias Wielki die Leistungsfähigkeit der Vertec-Applikationen: «Unser neuer Kunde weiß, wovon er spricht, wenn er die Effizienz von Vertec herausstreicht. Unsere Kunden wollen Branchenlösungen, die flexibel auf ihre Kunden-Anforderungen angepasst werden können, und dies bei garantierter Updatefähigkeit.»

Logo-Oekotec
Was sagen Sie zu diesem Thema?
Diskutieren Sie mit!