Automatisierung von Geschäfts­prozessen

Workflow Management

Definierte Abfolgen von Aktivitäten, sogenannte Workflows, lassen sich über Scripts einfach in Ihre Vertec-Installation integrieren. Dadurch können Sie feste Abfolgen für bestimmte Aktivitäten festlegen wie z.B.:

  • Tasks
  • Wiedervorlagen
  • unerledigte Aktivitäten
  • Aufgaben verwalten
  • Ereignisse steuern

Sie können z.B. entschieden, welche Mechanismen (Warnungen, Sperrungen, Benachrichtigungen) aktiviert werden, wenn Fristen im Vertragsmanagement und in der Projektplanung erreicht oder ein Budget überschritten wird. So verpassen Sie keine kritischen Termine und überschreiten keine Budgetvorgaben, ohne rechtzeitig darauf aufmerksam zu werden.

Geschäftsprozesse automatisieren in Vertec

Workflows können aber auch für Standardprozesse, wie die Rechnungsstellung oder Freigaben für Urlaub oder Projekte einfach integriert werden.

So können z.B. auf Projekten, die in gewissen Intervallen abgerechnet werden sollen, die Rechnungen in einem Intervall (monatlich, quartalsweise, halbjährlich, jährlich) erzeugt, gedruckt und bei Bedarf sogar verbucht werden. Dies bietet sich vor allem bei Wartungsverträgen oder bei Projekten an, bei denen die Vereinbarung lautet, dass die entstandenen Leistungen monatlich abgerechnet werden.

Produktlinien: Expert