Komfortable Projektabwicklung: Neue Version des Vertec Connectors for Jira

Der Vertec Connector for Jira verbindet die Welten von Entwicklern, Administration und Controlling: Epics, Aufgaben, Tasks können aus Jira heraus mit Vertec Projekten und Projektphasen verknüpft werden. Die auf die Tasks gebuchten Leistungen werden dann zu Vertec übertragen. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die neu erschienene Version des Add-ons kurz vor.

"Wir haben den Vertec Connector for Jira in der neuen Version VC 2.4 um zahlreiche Funktionen erweitert. Sie machen das Add-on zu einer extrem komfortablen, echten Plug-and-Play-Lösung für eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen", erklärt Nadine Weidlich von Pix Software. Der Lösungsanbieter für Kollaboration und Projektmanagement hat das Add-on vor sechs Jahren entwickelt und vertreibt den Vertec Connector seitdem auch.

"Der neue VC 2.4 hat so viel zu bieten, dass wir den Umfang in Basic und Pro unterteilt haben. So haben Sie die freie Auswahl zwischen zwei Paketen, die Ihnen insgesamt bis zu 26 nützliche Funktionen bieten", sagt René Sasserath von Pix Software. Mit Hilfe des Tools erhalten Softwareentwickler die Entwicklungssicht in Jira und die kaufmännische Betrachtung in Vertec.

Die Abrechnung einzelner Projekte wird mit dem Add-on stark vereinfacht. Denn auch in Jira erfasste Leistungen können mit nur einem Klick fakturiert werden. Die dort erfassten Leistungen stehen der Fakturierung in Vertec sofort zur Verfügung und können bei Bedarf per Knopfdruck verrechnet werden. Lästige Zwischenschritte über Excel oder ähnliche Tools entfallen, so dass Sie jede Menge Zeit sparen und Ihre Projektabwicklung verschlanken.

Alle Mitarbeiter erfassen ihre Leistungen wie gewohnt in Jira und können auch Leistungen für beispielsweise unproduktive Projekte in Vertec erfassen. Dort lassen sich zudem die Urlaube und andere Abwesenheiten pflegen. Der Vorteil: In der Projektsteuerung stehen so Überstunden- und Urlaubsauswertungen direkt zur Verfügung.

Auf der Webseite von Pix Software erhalten Sie eine detaillierte Aufstellung aller Funktionen der beiden Pakete Basic und Pro.

Janina Schütz

Blogartikel verfasst von

Janina Schütz

Online Marketing Managerin

Mehr Informationen zu Janina Schütz
Was sagen Sie zu diesem Thema?
Diskutieren Sie mit!