Release Vertec 6.3

Der Release von Vertec 6.3 bietet unseren Kunden zahlreiche Verbesserungen und neue Möglichkeiten. Wie auf der Anwendertagung 2018 bereits angekündigt wurde, stehen die Themen Phone App, SharePoint Online und erweiterte Office-Berichte mit Excel Output im Mittelpunkt der neusten Vertec-Version.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche kleine Änderungen und Verbesserungen, die wie immer ausführlich in den Release-Notes (Deutsch, PDF und Englisch, PDF) beschrieben werden.

Übersicht

  1. Phone App: Spesenbild, Leistungserfassung, Mobile Device Management
  2. Erweiterte Office-Berichte mit Excel Output
  3. SharePoint Online Integration

 

1. Phone App: Spesenbild, Leistungserfassung, Mobile Device Management

Spesenbilder erfassen

Mit der Phone App ist es nun möglich, einer Spese ein Belegbild anzuhängen. Durch Tippen in das Feld Belegbild kann ein Bild aufgenommen oder aus der Bildergalerie ausgewählt werden.

 

 

Leistungserfassung mit von, bis und Pause

Auch in der Phone App können Leistungen nun via Angabe der Uhrzeit von - bis und mit eventueller Pausenzeit erfasst werden. Vertec berechnet daraus automatisch den entsprechenden Aufwand. Wird unter Aufwand ein Wert direkt gesetzt, werden die Werte von, bis und Pause zurückgesetzt.

 

Mobile Device Management Unterstützung

Neu unterstützt die Phone App Systeme für zentralisierte Mobilgeräteverwaltung (Mobile Device Management) nach dem AppConfig Standard. Die Server Adresse der Phone App kann so zentral konfiguriert werden, so dass der einzelne Benutzer diese nicht mehr manuell eingeben muss. Eine detaillierte Erläuterung finde sie in den Release Notes (Deutsch, PDF und Englisch, PDF).

2. SharePoint Online Integration

Die SharePoint Online DMS Extension erlaubt die Integration mit SharePoint Online.

  • Vertec-generierte und erweiterte Office-Berichte können ihre Ausgabe direkt in SharePoint speichern. Das Ergebnis wird in Office Online angezeigt und kann direkt weiterverarbeitet werden.
  • Dokumente und Mails können aus den Office-, Explorer- und Outlook Addins direkt in SharePoint gespeichert werden.
  • Dokumente können aus Vertec heraus in Office Online geöffnet und bearbeitet werden.
  • Diese Funktionen sind in der Web App nutzbar, was insbesondere für Mac-Anwender neue Möglichkeiten der Automatisierung bietet.

Die Anbindung an weitere Cloudspeicher ist geplant.

3. Erweiterte Office-Berichte mit Excel Output

Erweiterte Office-Berichte können neu auch im Excel-Format ausgegeben werden. Der zugrunde liegende Python-Code ist dabei derselbe wie bei Word-Berichten; die beiden Formate unterscheiden sich nur durch die Vorlage. Die Ausgabe von erweiterten Office-Berichten als Excel Dokument ist vor allem für eine Weiterverarbeitung sehr wertvoll.

 

Unsere Pläne für 6.4 erläutern wir auf der Seite Vertec Versionen und Roadmap.

Samuel Iseli

Blogartikel verfasst von

Samuel Iseli

Leiter Entwicklung

Mehr Informationen zu Samuel Iseli
Was sagen Sie zu diesem Thema?
Diskutieren Sie mit!